Wichtig! Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit ihren Zugangsdaten.
Absender der E-Mail: info@burunduk.ch

Fotos, Videos, Grafiken und (Texte) sind urheberrechtlich geschützt!





#1

Mischling zwischen Baumstreifenhörnchen und asiatischem Streifenhörnchen?

in Chinesisches Baumstreifenhörnchen oder Asiatisches Streifenhörnchen? 13.09.2011 13:03
von Sunny | 296 Beiträge

Ich hätte mal ne Frage.
Kommt es bei Streifenhörnchen auch vor das sich z.B. Baumstreifenhörnchen mit den Burunduks paaren?
Sowie z.B. verschiedene Hunderassen, Katzen, oder Tiger mit Löwe etc.

Was gibt es vom Verhalten der Tiere für Unterschiede?
Also abgesehen vom Aussehen und der Einzel- oder Paarhaltung.

Klettert eine Gattung mehr als die andere?
Sind beide Gattungen gerne in der Luft, aber auch am Boden?
Tagesrythmus der Tiere? Früh wach, spät wach - früh schlafen, spät schlafen

Gibt es überhaupt solche Verhaltens-Unterschiede welche typisch für eine jeweilige Gattung sind? Oder kommt es wie bei der Zähmung auf jedes Tier einzeln an?
Den Winterschlaf kann ich jetzt noch nicht miteinbeziehen, da wir sie noch keinen Winter hatten *g*

Der Grund für meine Frage ist, das mein Freund mittlerweile meint das unsere Sunny vielleicht ein Mischling sein könnte.
Und dann wird man doch neugierig ob es sein könnte oder doch nicht.

Ich bin mal auf eure Antworten gespannt


Liebe Grüße
Natascha

nach oben springen

#2

RE: Mischling zwischen Baumstreifenhörnchen und asiatischem Streifenhörnchen?

in Chinesisches Baumstreifenhörnchen oder Asiatisches Streifenhörnchen? 13.09.2011 16:27
von burunduk | 1.811 Beiträge



Ich persönlich habe noch nie von Mischlings- Hörnchen gehört und ich glaube auch nicht das sich die beiden unterschiedlichen Hörnchen- Arten paaren würden.
Ich weiss jedoch nicht ob so eine (artenübergreifende) Verpaarung überhaupt möglich wäre und ob diese auch noch erfolgreich sein könnte.

Bin aber auch gespannt, ob es andere Mitglieder gibt die mehr über dieses Thema wissen.

Liebe Grüsse
Micha




Micha (Admin)
www.burunduk.ch
burunduk@gmx.ch
nach oben springen

#3

RE: Mischling zwischen Baumstreifenhörnchen und asiatischem Streifenhörnchen?

in Chinesisches Baumstreifenhörnchen oder Asiatisches Streifenhörnchen? 13.09.2011 20:34
von Tarzan&Jane | 2.901 Beiträge

Hallo!
Das ist wirklich eine interssante Frage.

Auch ich habe noch nie von so einer Kreuzung gehört.

Ich glaube, dass es das in der Natur nicht gibt. Zu unterschiedlich sind die Lebensweisen: Lebensraum: Erdhörnchen - Baumhörnchen, Lebensart: Einzelgänger-Gruppenbildung, Herbst/Winter: bunkert und hält einen Winterschlaf im Boden eingegraben-versteckt in der Umgebung (wenig im Häuschen) wie ein Eichhörnchen und ist bei Tageslicht unterwegs, Die Gestalt ist auch anders, doch das ist zwischen Schäferhund und Dackel auch. Gerade gestern musste ich miterleben, wie aufgeregt die Jungs waren, als sie glaubten , dass ein fremdes Hörnchen in ihrem Häuschen war. Dabei war es ihr Bruder, der nach 4 Tagen endlich den Weg ins Schlafhaus gefunden hat. (war bzw. ist verletzt).

Also meine ich, wenn es das geben sollte, dann nur "unnatürlich" und "riskant" von Menschen herbeigeführt.

Doch wieso meint ihr, dass euer Hörnchen ein "Mischling" sein könnte? Stellt doch mal ein Foto von eurer Sunny in die Galerie und erzählt mal ein wenig von eurem Streifenhörnchen. Es gibt natürlich auch verschiedene Unterarten von Baumstreifenhörnchen und viele ähnliche Streifenhörnchenarten .

Deine Frage hat auch bei uns zu Hause eine rege Diskussion angekurbelt.

Liebe Grüße
Birgit


nach oben springen

#4

RE: Mischling zwischen Baumstreifenhörnchen und asiatischem Streifenhörnchen?

in Chinesisches Baumstreifenhörnchen oder Asiatisches Streifenhörnchen? 13.09.2011 20:51
von Sunny | 296 Beiträge

Ist doch eine interessante Frage oder?*g*
WIe gesagt, bei Hunden, Katzen, Löwe, Rabe, etc. gibt es das ja überall.
Es könnte ja mal aus Versehen vorkommen, wenn jemand z.B. Streifenhörnchen und Baumstreifenhörnchen hat? Und diese irgendwie miteinander in Kontakt kommen.

Sunny gräbt z.B. die Erdnüsse in Schalen, welche sie noch nicht öffnet im Einstreu ein und später einmal wenn sie wieder Lust hat holt sie sie und öffnet die Erdnüsse. Ansonsten bunkert sie in den Häuschen oder auch ein paar Nüsse sind in der Hängematte.
Wenn sie wach ist, dann "hängt" sie mehr am Gitter, Seil oder Ast als wie das sie am Boden was macht.
Am Boden hält sie sich meist nicht lange auf.
Vom Aussehen her würde ich schon sagen das sie ein Streifenhörnchen ist, aber z.B. beim Züchter wurden auch 2 andere Streifenhörnchen von einem anderen Wurf zu zweit in einer Voliere gehalten. (Aber dabei sind Burunduks ja Einzelgänger)
Aber könnte natürlich auch sein das er nicht mehr Volieren gebaut hat, weil er dachte das die Tiere ja immer wieder verkauft werden?!

Lg
Natascha

Angefügte Bilder:
CIMG2013.JPG

Liebe Grüße
Natascha

nach oben springen

#5

RE: Mischling zwischen Baumstreifenhörnchen und asiatischem Streifenhörnchen?

in Chinesisches Baumstreifenhörnchen oder Asiatisches Streifenhörnchen? 14.09.2011 15:45
von Toki | 654 Beiträge

Hallo Natascha

Nach dem Foto in Deiner Mitgliedervorstellung hast Du eindeutig ein asiatisches Streifenhörnchen bzw. ein Burunduk.

Auch wenn die Streifis Einzelgänger sind, können sie sich als Jungtiere - ca. 1/2 Jahr lang vertragen. Oder auch zwei Erwachsene,
meistens ein Pärchen, verstehen sich so gut, dass sie zusammen gehalten werden können. Aber das ist die Ausnahme von der
Regel!

Auch wenn es heisst, dass die Streifis Bodenbewohner sind, darfst Du nun nicht glauben, dass sie sich hauptsächlich dort aufhalten.
Streifis sind ausgezeichnete Kletterer und geniessen es, von oben herab alles um sich herum zu beobachten. Sie klettern auch problemlos
senkrechte Wände hoch, wenn diese kleine Unebenheiten aufweisen.

Am besten kann man die Streifenhörnchen-Arten an ihrer Zeichnung auseinander halten. Und deshalb bin in hundertprozent sicher,
dass Sunny kein Mischling sondern ein ganz normales asiatisches Streifenhörnchen ist.

Liebe Grüsse
Regula

nach oben springen

#6

RE: Mischling zwischen Baumstreifenhörnchen und asiatischem Streifenhörnchen?

in Chinesisches Baumstreifenhörnchen oder Asiatisches Streifenhörnchen? 15.09.2011 09:52
von Tarzan&Jane | 2.901 Beiträge

Hallo Natascha!

Komme jetzt auch wieder dazu dir zu antworten.

Ich habe mir alle Beiträge und Fotos von dir angesehen und kann dir mit Überzeugung sagen: Keine Angst, du hast "reinrassiges" asiat. Streifenhörnchen. Es ist alles OK so wie es sich benimmt und am Aussehen gibt es überhaupt keine Zweifel.
Die Burunduk klettern auch wunderbar, sie lieben es von oben den Überblick zu haben - genau das bringt ihnen Zeitvertreib, Gleichgewichtsübungen, Zuversicht dem Feind entkommen zu können und Verstecke werden immer zusätzliche gesucht. Könnte ja sein, dass einmal das Häuschen nicht zu erreichen ist, in der Natur, durch Räuber oder auch durch Verletzungen Die Tiere sorgen für Notfälle vor.
Und wenn Sunny die Möglichkeit hätte, sich Baue im Boden zu graben - das meistens nur in der Natur ist - würde er halt dort schlafen. So weiß es, dass es auch oben in Sicherheit ist - kann ja keiner rein in die Voliere. Das checken sie bald, unsere zeigen dem Hund meines Bruders Aug in Aug die lange Nase und auch den Vögeln.

Trotzdem, die Frage war interessant und vielleicht kann irgendwann mal auch eine Antwort darauf gegeben werden. Mal sehen was die Zeit bringt.

Liebe Grüße
Birgit


nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: UnitedAirlines
Forum Statistiken
Das Forum hat 6007 Themen und 21191 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 101 Benutzer (06.10.2016 22:29).

Xobor Xobor Community Software