Wichtig! Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit ihren Zugangsdaten.
Absender der E-Mail: info@burunduk.ch

Fotos, Videos, Grafiken und (Texte) sind urheberrechtlich geschützt!





#1

Verändertes Verhalten - Jahreszeit ?

in Verhalten 04.10.2011 18:45
von Sunny | 296 Beiträge

Hallo mitnand.

Unsere kleine Sunny macht uns seit ein paar Tagen etwas Sorgen.
Sie "hängt" mehr rum, liegt in der Hängematte oder schaut beim Häuschen einfach nur durch den Eingang raus.
Zwischendurch bunkert sie ein paar Nüsse oder frisst Obst/Gemüse.
Sie klettert ein wenig am Gitter herum oder am Boden, aber nichts aufregendes.

Heute wars sogar so das sie gar nicht rauskam. Ich war den ganzen Tag daheim weil ich krank bin und hab ihr zu Mittag die Tür aufgemacht. Sie kam nicht einmal in die Nähe der Türe und verspürte gar kein Verlangen herauszukommen.
Sie kam heute auch nicht zum Obst holen, die Heuschrecke wollte sie auch nicht.
Sie schaut heute mehr oder weniger nur aus dem Häuschen oder sitzt auf dem Dach des Häuschen und macht nichts. Schaut irgendwie aus als wie sie dösen würde.

Jetzt fragen wir uns. Ist das normal? Spürt sie das das Wetter schon herbstlich wird oder liegt es an was andrem?
Könnte sie krank werden?

Liebe Grüße
Natascha


Liebe Grüße
Natascha

nach oben springen

#2

RE: Verändertes Verhalten - Jahreszeit ?

in Verhalten 04.10.2011 20:46
von Sunny | 296 Beiträge

Was mir noch eingefallen ist.
Kann es auch sein das Streifis nachtragend sind und trotzig reagieren?!
Wir haben nämlich am Sonntag ihre Hängematte gewechselt, da sie da öfters reingepinkelt hat.
Wir haben ihr aber eine neue wieder reingehängt.
Aber kann es sein das sie mit der Neuen nicht mehr so glücklich ist wie mit der Alten? *g*
Den in der neuen ist sie nicht mehr soviel wie früher.

Und was noch komisch ist. Sie hat um 20.00 wieder für eine halbe Stunde aus ihrem Häuschen geschaut. Normalerweise verkriecht sie sich gegen halb 6 und kommt dann nicht mehr raus.


Liebe Grüße
Natascha

nach oben springen

#3

RE: Verändertes Verhalten - Jahreszeit ?

in Verhalten 04.10.2011 21:47
von Tarzan&Jane | 2.896 Beiträge

Hallo Natascha!

Ich bin zwar derzeit eine Baumstreifenhörnchenhalterin, möchte dich jedoch nicht so "alleine" da stehen lassen. Ich möchte unseren tollen Burunduk-Experten in keiner Weise vorgreifen.

Ich finde es toll, dass du deine(n) Sunny so gut beobachtest und solche Veränderungen gleich bemerkst.

Deiner Beschreibung nach dürfte Sunny ja keine "körperlichen" Probleme haben wie z.B. ein "beleidigtes" Pfötchen. Bei seinen Kötteln wird wohl auch nichts Auffälliges gewesen sein.
Eine Möglichkeit, die mir einfällt wäre vielleicht der in den nächsten Tagen eintreffende Wetterumschwung - vielleicht macht dieser schon etwas "müde". Ich kann mich daran gut erinnern, dass wir am Verhalten unseres Burunduk schon Tage vorher das Wetter "voraussagen" konnten.

Dass Sunny wegen der Hängematte beleidigt ist, würde sich - glaube ich - nur darin zeigen, dass er die Neue meidet und sich nicht gleich ganz zurückzieht. Doch vielleicht können weitere Burunduk-Halter Erfahrungen dazu mitteilen.

Alles Liebe
Birgit


nach oben springen

#4

RE: Verändertes Verhalten - Jahreszeit ?

in Verhalten 04.10.2011 22:14
von Ösi | 811 Beiträge

Hallo Sunny!
Wenn deine Sunny sonst keine auffälligkeiten zeigt und sich normal bewegt so würde ich mir keine Sorgen machen!
Ich habe 4 Hörnchem und alle reagieren Unterschiedlich! Während Max munter und lebendig wie eh und je ist, schläft Jenny jetzt fast den ganzen Tag und kommt abends mal kurz raus, geht aber von selbst nach kurzer Zeit wieder in die Voliere. Für Cindy und Fritzi ist es der erste Herbst und sie verziehen sich beide um ca 18 Uhr in ihre Häuschen, wobei Cindy immer von selbst in die Voliere geht, will Fritzi am liebsten die ganze Nacht draussen verbringen, was ich natürlich verhindere.
Wenn deine Sunny also normal frisst und bunkert und sich normal bewegt, aber nur viel weniger aktiv ist als sonst, so brauchst du dir keine Gedanken zu machen das ist um diese Jahreszeit völlig normal!


LG Peter
Ich kann jederzeit meine Meinung ändern, nur muss ich vorher eine gehabt haben!

nach oben springen

#5

RE: Verändertes Verhalten - Jahreszeit ?

in Verhalten 04.10.2011 22:55
von Sunny | 296 Beiträge

² Birgit
also körperlich ist mir nichts aufgefallen. Aber sie hat sich ja jetzt auch wenig gezeigt. Gestern war sie noch kurz 2 Mal in der Wohnung herum.
Das mit dem Wetter wäre jetzt noch denkenswert. So wie wir Menschen es spüren wenn wir Verletzungen hatten hehe.
Am Kot ist mir auch nichts verändert aufgefallen. Jedoch hat sie die Hängematte die letzten beiden Tage nicht wirklich benutzt. Normalerweise hielt sie dort ihre Siesta oder sie beobachtete uns von oben. Jetzt zieht sie sich in ihr Häuschen am Boden zurück.

² Ösi
Naja das ist es eben. Sie hat heute kaum was gefressen und auch nicht allzuviel getrunken. Viel bewegt hat sie sich auch nicht. Sie sah irgendwie müde/traurig aus.
Wobei den Gesichtsausdruck eines Tieres können wir eher weniger deuten. Meistens bilden wir uns da ja das ein was wir sehen "möchten" oder zu sehen "glauben" *g*
(Wobei bei meiner lieben Hündin wusste ich dann doch wie es ihr geht, dauerte aber auch seine Jahre)
Es ist halt komisch das sie sich wirklich kaum bewegt und mehr einfach nur ins Leere schaut.

Danke euch beiden für eure Antworten.
Lg
Natascha


Liebe Grüße
Natascha

nach oben springen

#6

RE: Verändertes Verhalten - Jahreszeit ?

in Verhalten 04.10.2011 23:22
von Ösi | 811 Beiträge

Hallo Natascha!

Bei einem Hund merkt man ziemlich schnell ob es ihm gutgeht oder nicht, die sind da sehr leicht durchschaubar, natürlich gibt ees da auch Schauspieler!
Bei Hörnchen ist es da ganz anders! sie lassen sich kaum anmerken wenn sie krank sind!
Ich würde mir aber trotzdem noch keine Sorgen machen, denn wenn sich deine Sunny weniger bewegt und mehr schläft braucht sie natürlich auch weniger Nahrung und Wasser. Aber eigentlich müsste sie mehr bunkern als fressen. Ist dir da was aufgefallen? Die Tiere spüren nun wirklich den Wetterumschwung und richten sich danach, das kommt für uns dann immer unerwartet, aber wir haben Oktober! und ab Freitag soll auch das Wetter so sein, das spüren die Hörnchen instinktiv!


LG Peter
Ich kann jederzeit meine Meinung ändern, nur muss ich vorher eine gehabt haben!

nach oben springen

#7

RE: Verändertes Verhalten - Jahreszeit ?

in Verhalten 05.10.2011 12:29
von Sunny | 296 Beiträge

Hallo Peter,

meine Hündin war ne ganz gute Schauspielerin *g*

Klar, Hörnchen haben da noch mehr das Wildtier-Verhalten. So auf die Art, zeigst du Schwäche bist du als leichtere Beute deklariert.
Sunny bunkert seit dem Wochenende kaum mehr. Sie holt sich ein paar Samen, aber die Nüsse sogar ihre Lieblingsnüsse lässt sie einfach liegen.
Na dann müsste es ja wieder besser werden wenn das Wetter umgeschlagen hat und sie es nicht mehr wittern muss *g*
Heute hat sie ihr Häuschen noch net mal verlassen... Man man man... Vielleicht wirds am Nachmittag ja besser, jetzt kommt nämli die Sonne raus.

Lg
Natascha


Liebe Grüße
Natascha

nach oben springen

#8

RE: Verändertes Verhalten - Jahreszeit ?

in Verhalten 06.10.2011 12:43
von Sunny | 296 Beiträge

So gestern kam sie am Nachmittag mal kurz raus, hat ein bisschen getrunken und gefressen und a paar Nüsse genommen.
Das wars dann aber auch schon.
Ausserdem hat sie am ganzen Körper gezittert, die Ohren waren aber nicht angelegt.
Hmmm... Abgesehen von der Hängematte hat sich in der Voliere nichts geändert und ansonsten war auch kein Zwischenfall das man es auf was zurückführen könnte.
Mal schaun wies Wettermäßig wird.


Liebe Grüße
Natascha

nach oben springen

#9

RE: Verändertes Verhalten - Jahreszeit ?

in Verhalten 10.10.2011 11:20
von burunduk | 1.810 Beiträge

Natascha

Bei schlechtem Wetter (Regen, Schnee, Kälte) nehmen es die Hörnchen ziemlich gemütlich.
Bei den Hörnchen die ihren ersten Herbst/ Winter erleben ist der Unterschied meistens noch nicht so stark, doch die älteren Tiere verkriechen sich bei schlechtem Wetter ganz gerne im Häuschen oder in ihrer Hängematte. Manchmal stehen sie kurz auf, trinken oder fressen was und gehen dann wieder herumliegen oder schlafen.

In der Natur wäre jetzt die Zeit in der die Hörnchen die letzten Wintervorräte verstecken und sich dann in ihr Winterquartier zurückziehen würden.


Bei den Streifis die in der Wohnung gehalten werden, ist die Winterruhe weniger ausgeprägt, doch der Unterschied zur Sommerzeit ist doch ziemlich heftig. Die Streifis sind im Winter natürlich viel weniger aktiv und die Zeit in der die Hörnchen wach bleiben wird auch viel kürzer.


Liebe Grüsse
Micha




Micha (Admin)
www.burunduk.ch
burunduk@gmx.ch
nach oben springen

#10

RE: Verändertes Verhalten - Jahreszeit ?

in Verhalten 26.10.2011 16:02
von Toki | 653 Beiträge

Hallo Natascha
Wie geht es Deiner Sunny inzwischen? Zeigt sie immer noch dieses Zittern? Ist sie wieder etwas munterer geworden?
Ich hoffe, alles hat sich wieder etwas normalisiert.
Liebe Grüsse
Regula

nach oben springen

#11

RE: Verändertes Verhalten - Jahreszeit ?

in Verhalten 26.10.2011 20:29
von Sunny | 296 Beiträge

Halli Hallo
ja Anfang Oktober war es echt komisch. Das ging ein paar Tage so, nachdem das Wetter umgeschlagen hatte wars am nächsten Tag wieder normal.
Mittlerweile hat sie so ihre Phasen. Irgendwie einen Tag nicht viel draußen, am nächsten Tag wieder fit und viel draußen und im Freilauf.

Also mittlerweile kann man sagen, sie ist wieder normaler und in Herbstlaune


Liebe Grüße
Natascha

nach oben springen

#12

RE: Verändertes Verhalten - Jahreszeit ?

in Verhalten 26.10.2011 20:33
von Tarzan&Jane | 2.896 Beiträge

Servus!

Das freut mich zu hören!

Liebe Grüße
Birgit


nach oben springen

#13

RE: Verändertes Verhalten - Jahreszeit ?

in Verhalten 27.10.2011 12:11
von Toki | 653 Beiträge

Das ist wirklich eine gute Nachricht.
Ich freue mich für euch.
Liebe Grüsse
Regula

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
komisches Verhalten
Erstellt im Forum Verhalten von Jana_4899
1 18.02.2017 09:35goto
von Tarzan&Jane • Zugriffe: 130
Komisches Verhalten ausser halb von Käfig
Erstellt im Forum Krankheiten und Verletzungen von MartinM.
11 21.07.2013 16:43goto
von MartinM. • Zugriffe: 339
Ist das ein normales Verhalten???
Erstellt im Forum Verhalten von sheila888
5 24.06.2013 23:06goto
von sheila888 • Zugriffe: 500
stereotypisches Verhalten und zwicken
Erstellt im Forum Verhalten von encore
8 15.12.2010 22:31goto
von burunduk • Zugriffe: 571



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BrianTaify
Forum Statistiken
Das Forum hat 2395 Themen und 17401 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 101 Benutzer (06.10.2016 22:29).

Xobor Xobor Community Software