Wichtig! Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit ihren Zugangsdaten.
Absender der E-Mail: info@burunduk.ch

Fotos, Videos, Grafiken und (Texte) sind urheberrechtlich geschützt!





#1

Lustiger Tierarztbesuch

in Eichhörnchen 20.07.2010 14:16
von Ösi | 811 Beiträge

Hallo, ich musste gestern mit meinem Benny zum TA weil er seit dem WE über dem Auge eine kahle Stelle hat, ich konnte zwar nichts ungewöhnliches Feststellen auch sonst verhielt er sich normal und spielte wie immer mit mir, wollte es aber doch ansehn lassen. Also erst mal rein in eine Transportbox , hmm das gefiel ihm aber gar nicht und er randalierte in der Box .... aber es half nichts es musste ja sein, beim Tierarzt angekommen waren einige schon im Wartezimmer, ich hatte zwar vorher einen Termin vereinbart aber die Tiere hielten sich eben nicht dran und beschäftigten die Tierärztin wie es ihnen grad gefiel. Mein Benny randalierte weiter in der Box und die wartetenden Tierhalter fragten mich Was denn da für ein wildes Tier drin sei, ach nur ein Eichhörnchen sagte ich, natürlich wurde Benny jetzt von allen bestaunt , was ihm aber ziemlich egal war er wollte einfach nur raus hier. Gut dass auch meine Frau mitgekommen war denn Benny wurde immer unruhiger, was für Eichhörnchen sehr gefährlich werden kann, denn wenn sie zuviel Stress haben und die Hitze dazu dann kann es zu einem Kollaps kommen und sie Sterben an Kreislaufversagen! Also beschloss ich mit Benny ins Auto zu gehn und meine Frau wartete bis wir dran waren. Ich liess Benny im Auto aus dem Käfig und machte den Motor an damit die Klimaanlage läuft, nun war der kleine Gauner zufrieden und sprang im Auto und auf mir herum. Alle Besucher des TA mussten an uns vorbei, schauten ins Auto und bleiben stehen und staunten, hey was ist denn das? Ein Eichhörnchen das auf dem Lenkrad turnt, na toll und ich saß in der Auslage, aber ich hätte Nackt drinsitzen können, es wäre niemand aufgefallen hehe, alle starrten nur auf das Eichhörnchen und konnten nicht glauben was sie da sahen. Ich Glaub um mein Auto waren mehr Leute als in der Praxis hihi. Endlich kam meine Frau und sagte dass wir dran wären, ich nahm Benny nur mehr in die Hand und trug ihn rein, denn in die Transportbox wollte der ohnehin nicht rein und ich hätte ihn ja gleich wieder rausnehmen müssen, also ging ich rein, Benny hielt ich fest, das war ihm auch lieber so und er hielt still, im Wartezimmer wieder grosses Staunen. So nun rein zur Tierärztin, er liess sich sogar von ihr in die Hand nehmen, ein Prachtkerl eben hihi sie sah sich die kahle Stelle am Auge an, konnte aber nichts aussergewöhnliches feststellen, Parasiten, Milben und dgl. also was tun und beim Auge kann man ja auch nicht alles anwenden, also riet sie zu einer Salbe mit Antibiotika die fürs Auge ungefährlich ist, und einfach beobachten ob eine Veränderung eintritt. Inzwischen mache ich mich schlau darüber was man da noch machen kann sagte sie und wollte ihm die Augensalbe raufgeben was er ihr mit einem Biss in den Finger quittierte, gsd hat er nur leicht gebissen, nur als Vorwarnung sozusagen, also nahm ihn meine Frau und die Tierärztin versuchte wieder Salbe rauf zugeben warauf Benny meine Frau in den Finger biss, alle schauten ihn an als wär er ein böser Geist ggg, also nahm ich ihn und gab die Salbe selber rauf was er zwar lautstark kommentierte aber gebissen hat er mich nicht, braver Bub! hehe
Also nun mal sehn was wird, heute schaut das schon etwas besser aus zumindest ist die kahle stelle nicht grösser geworden, mal sehn ich halt euch auf dem laufenden. Abschliessend möchte ich noch sagen dass die Tierärztin auf ihr Honorar verzichtete weil sie bei Eichhörnchen (Wildtiere) nichts verlangt sagte sie mir und ich bezahlte nur 3 Euro für die Salbe. Toll finde ich! Sie sagte mir auch dass sie gestern ein Streifenhörnchen da hatte, na und sagte ich das ist doch nichts aussergewöhnliches das hat doch jeder, hihi wir mussten alle lachen. War ein Lustiger TA Besuch!
LG Peter


LG Peter
Ich kann jederzeit meine Meinung ändern, nur muss ich vorher eine gehabt haben!

zuletzt bearbeitet 20.07.2010 14:23 | nach oben springen

#2

RE: Lustiger Tierarztbesuch

in Eichhörnchen 20.07.2010 20:43
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Guten Abend Peter

da wäre ich gern dabei gewesen! Vor allem auf dem Parkplatz

das ist ja mal eine richtig nette Tierärztin! So was sollte es Öfters geben!!

ich hoffe natürlich eurem Benny geht es schnell wieder besser!!

Liebe Grüsse

Layla


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
nach oben springen

#3

RE: Lustiger Tierarztbesuch

in Eichhörnchen 20.07.2010 23:02
von burunduk | 1.811 Beiträge

Servus Ösi

Ich habe mich wirklich köstlich amüsiert als ich deinen Beitrag über den Tierarztbesuch gelesen habe.
Wie gerne wäre ich doch dabei gewesen als du Benny im Auto aus der Transportbox gelassen hast und sich die Leute gefragt haben was das Eichhörnchen in deinem Auto verloren hat.
Deine Berichte erfreuen mich immer wieder.
Hoffe ich kann auch künftig noch viele, lustige Storys, wie die von deinem Tierarztbesuch in unserem Forum lesen.

Vielen Dank

Micha




Micha (Admin)
www.burunduk.ch
burunduk@gmx.ch
nach oben springen

#4

RE: Lustiger Tierarztbesuch

in Eichhörnchen 21.07.2010 11:38
von mad | 711 Beiträge

das ist ja eine lustige Geschichte!

kann es mir bildlich gut verstellen, wie die Leute komisch geguckt haben!

... und scheinbar weiss er ja auch bereits seine Prioritäten zu setzen!! Arme Frauen!

Ich hoffe natürlich sehr, dass sich der kleine Racker schnell erholt!

Liebe Grüsse

mad


LG

mad


Tiere sind die besseren Menschen!

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sim Tb
Forum Statistiken
Das Forum hat 3139 Themen und 18311 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 101 Benutzer (06.10.2016 22:29).

Xobor Xobor Community Software