Wichtig! Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit ihren Zugangsdaten.
Absender der E-Mail: info@burunduk.ch

Fotos, Videos, Grafiken und (Texte) sind urheberrechtlich geschützt!





#1

Alternativen zu Mehlwürmern?

in Ernährung 22.07.2010 23:10
von mad | 711 Beiträge

Hallo

Ich muss euch schon wieder mit einer Frage belästigen:

Seit drei Tagen verweigert Blanchette die Mehlwürmer, die sie doch sonst so gerne genommen hat.

Wie lange können Streifis eigentlich ohne tierisches Eiweiss auskommen? Und falls Blanchette längere Zeit keine Mehlwürmer will, was für Alternativen habe ich dann?

LG
mad


LG

mad


Tiere sind die besseren Menschen!

nach oben springen

#2

RE: Alternativen zu Mehlwürmern?

in Ernährung 22.07.2010 23:37
von Ösi | 811 Beiträge

Tja wenn sie keine Mehli´s mag, dann kannst es mit Katzentrockenfutter probieren da ist viel Eiweiss enthalten auch Hundetrockenfutter ist geeignet hat aber weniger eiweiß als Katzentrockenfutter, dann gäbe es da noch Joghurt (natur), oder getrocknete "Eiweisscocktails" (Insekten) in der Tierhandlung, oder du mischt zum Futter etwas Milumil - Babymilchpulver, tja mehr fällt mir im Moment nicht ein!
LG Peter


LG Peter
Ich kann jederzeit meine Meinung ändern, nur muss ich vorher eine gehabt haben!

nach oben springen

#3

RE: Alternativen zu Mehlwürmern?

in Ernährung 23.07.2010 01:06
von burunduk | 1.810 Beiträge

Hallo mad

Wie du geschrieben hast frisst deine Blanchette seid 3 Tagen keine Mehlwürmer mehr.
Du brauchst dir keine Sorgen zu machen, unsere Hörnchen fressen auch nicht immer Mehlwürmer und sind trotzdem völlig gesund.

Scrat frisst nur Mehlwürmer wenn er gerade Lust, vielleicht auch Bedarf hat.
Speedy frisst nur Phasenweise Mehlwürmer, z.. B. 2 Wochen immer, dann 1-2 Wochen überhaupt keine.
Ayla frisst noch überhaupt keine Mehlwürmer.

Speedy und Scrat haben auch erst im Alter von ca. 6-8 Monaten angefangen Mehlis zu fressen, zuvor rümpften sie nur die Nase.

Ich würde deiner Blanchette mal eine Woche überhaupt keine Mehlis anbieten.
Vielleicht bekommt die Süsse wieder Lust darauf wenn Sie einige Tage keine Angeboten bekommt.

Als Ersatz kannst du ihr auch mal ein Stückchen Ei anbieten oder Sojasprossen, diese haben einen sehr hohen Gehalt von etwa 30 bis 50 % Eiweiss!

Liebe Grüsse

Micha




Micha (Admin)
www.burunduk.ch
burunduk@gmx.ch
zuletzt bearbeitet 23.07.2010 18:07 | nach oben springen

#4

RE: Alternativen zu Mehlwürmern?

in Ernährung 23.07.2010 12:29
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Hallo mad

Du hast ja schon einige gute Tipps bekommen.

Mach dir keine Sorgen. Ein Streifi braucht zwar regelmässig tierisches Eiweiss, aber sie werden nicht gleich krank, wenn sie mal zwei bis drei Wochen keines bekommen. Vielleicht hat dein Streifi momentan einfach keinen Bedarf.

Neben den erwähnten Tipps kannst du es natürlich auch mal mit Heimchen oder Grillen probieren. Aber nicht mehr als ein Stk. pro Woche.

Eine weitere Möglichkeit sind übrigens Wachteleier. Die sind eine absolute Delikatesse! Aber das ist natürlich eine Preisfrage. Streifis fahren übrigens voll darauf ab und schmatzen genüsslich beim Verzehr. Und eine riesige Sauerei gibts obendrein gratis dazu

Manche geben den Streifis auch rohes Rindshackfleisch, aber davon würde ich eher abraten. (Bandwürmer)

Liebe Grüsse

Layla


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
nach oben springen

#5

RE: Alternativen zu Mehlwürmern?

in Ernährung 23.07.2010 13:23
von Ösi | 811 Beiträge

Mein Züchter hat mir auch gesagt er gibt ab und Rinderknochen (Gekocht von der Suppe zb.) in den Käfig, auf die sollen sie auch abfahren!
LG Peter


LG Peter
Ich kann jederzeit meine Meinung ändern, nur muss ich vorher eine gehabt haben!

nach oben springen

#6

RE: Alternativen zu Mehlwürmern?

in Ernährung 23.07.2010 13:34
von mad | 711 Beiträge

für die vielen Tipps

Auf Heimchen und Grillen stehe ich nicht besonders...

Aber das mit dem Katzenfutter wäre ein Versuch wert. Ich habe eine nette Nachbarin, die eine Katze hat. So habe einen guten Grund mal wieder bei ihr vorbei zu schauen.

Das mit den Wachteleiern wäre sicherlich lustig zu beobachten. Mal sehen, wo ich die kriegen kann.

LG
mad


LG

mad


Tiere sind die besseren Menschen!

nach oben springen

#7

RE: Alternativen zu Mehlwürmern?

in Ernährung 23.07.2010 14:02
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Hallo mad

wer sagt denn, dass du auf die Heimchen und Grillen stehen musst? Du sollst sie ja auch nicht essen, sondern dein Hörnchen!

Liebe Grüsse

Layla


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
nach oben springen

#8

RE: Alternativen zu Mehlwürmern?

in Ernährung 24.07.2010 00:26
von mad | 711 Beiträge

Uaaarg! Das fehlte noch!! Allein bei der Vorstellung, ich müsste so ein Gefleuch essen, kommt mir alles hoch!

Ich war übrigens bei meiner attraktiven Nachbarin...

... sie hat mir etwas Trockenfutter zum probieren gegeben...

Nein! Natürlich nicht für mich, sondern für mein Streifi!

Morgen werde ich mal testen, ob Blanchette das Zeugs mag...

LG
mad


LG

mad


Tiere sind die besseren Menschen!

zuletzt bearbeitet 24.07.2010 00:28 | nach oben springen

#9

RE: Alternativen zu Mehlwürmern?

in Ernährung 31.07.2010 14:22
von Toki | 653 Beiträge

Ich hatte Streifis, die sich garnicht für Insekten begeisterten. Dafür aber liebten sie Naturjoghurt, das ich ihnen auf einem Teelöffel reichte. So
haben sie ihren Eiweissbedarf gedeckt . Und ausserdem tut Joghurt auch bei ihnen der Darmflora gut. Uebrigens hat es auch in guten Hamster-
und Rattenfutter-Mischungen - z.B. bei JR Farm - eiweisshaltige Brocken, so dass es nicht notwendig ist, Katzentrockenfutter zu kaufen. Es gibt
aber auch hier Tiere, die diese links liegenlassen. Streifis sind halt Feinschmecker und haben ihre eigenen Vorstellungen davon, was gut ist.
Liebe Grüsse, Toki

nach oben springen

#10

RE: Alternativen zu Mehlwürmern?

in Ernährung 06.08.2010 21:14
von mad | 711 Beiträge

allerseits

Ich wollte nur schnell Entwarnung geben.

Blanchette frisst ihre Mehlwürmer wieder!!!


LG

mad


Tiere sind die besseren Menschen!

nach oben springen

#11

RE: Alternativen zu Mehlwürmern?

in Ernährung 06.08.2010 21:25
von Ösi | 811 Beiträge

na klar, bevor du wieder mit deiner attraktiven Nachbarin antanzt ...... frisst deine Blanchette lieber wieder Mehlwürmer
Nein im Ernst, ich bin froh dass wieder alles passt!

LG Peter


LG Peter
Ich kann jederzeit meine Meinung ändern, nur muss ich vorher eine gehabt haben!

nach oben springen

#12

RE: Alternativen zu Mehlwürmern?

in Ernährung 06.08.2010 21:45
von mad | 711 Beiträge

Hallo Peter

daran hatte ich gar noch nicht gedacht!

Huch!

das wäre ja ein ganz furchtbarer Gedanke!

Stell dir vor, die süssen Kleinen wären wirklich so berechnend!!


LG

mad


Tiere sind die besseren Menschen!

nach oben springen

#13

RE: Alternativen zu Mehlwürmern?

in Ernährung 07.08.2010 17:41
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Hallo mad

Ich glaube die Streifenhörnchen werden gerne mal unterschätzt.

Die possierlichen kleinen Kerlchen haben es nämlich faustdick hinter den Ohren!

Sie sind nicht nur ausserordentlich schlau für ihre Grösse,

sie sind auch noch ungeheuer anpassungsfähig.

Und manche schaffen es doch tatsächlich auch, ihre "Futtergötter" um den Finger, bzw. die Kralle zu wickeln!

Und was deine Blanchette betrifft, so bin ich mir sogar ganz sicher, dass sie dich bis zu einem gewissen Grad zu lenken weiss...!


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BrianTaify
Forum Statistiken
Das Forum hat 2395 Themen und 17401 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 101 Benutzer (06.10.2016 22:29).

Xobor Xobor Community Software