Wichtig! Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit ihren Zugangsdaten.
Absender der E-Mail: info@burunduk.ch

Fotos, Videos, Grafiken und (Texte) sind urheberrechtlich geschützt!





#1

Was tun gegen die Hitze?

in Gefahren 23.07.2010 17:23
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Hallo allerseits

In einem anderen Thread ging es unter anderem ums Thema Abkühlung in heissen Sommertagen. Ich möchte dieses Thema an dieser Stelle nochmals aufgreifen, weil es ja derzeit so heiss ist und unsere Hörnchen mitunter sehr leiden.

Ein Hitzschlag kann für ein Hörnchen sehr gefährlich werden, deshalb sollte man wenn möglich vorbeugende Massnahmen ergreifen.

Was also kann man tun, wenn das Thermometer gnadenlos in die Höhe klettert, um den Streifis Abkühlung zu verschaffen?

Wir stellen unseren Hörnchen ein Körbchen mit einem feuchten Lappen in die Voliere, wo sie sich denn auch genüsslich drin wälzen.

Eine andere Möglichkeit wäre es eine Fliese (ohne Hörnchen, gell Peter ) in den Kühlschrank zu stellen und diese dann dem Hörnchen in die Voliere zu geben.

Eine flache schale mit wenig Wasser kann ebenfalls helfen, den Hörnchen ein wenig Abkühlung zu verschaffen. Sie können so nach Bedarf ein Fussbad nehmen. (Aber nicht zu viel Wasser, damit der Bauch des Hörnchens nicht nass wird!)

Habt ihr andere Vorschläge? Es wäre toll, wenn noch zwei, dreo andere Ideen hier gepostet würden...

Liebe Grüsse

Layla


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
zuletzt bearbeitet 31.05.2011 18:49 | nach oben springen

#2

RE: Was tun gegen die Hitze?

in Gefahren 24.07.2010 00:07
von mad | 711 Beiträge

Hallo Layla

Das hört sich vielleicht jetzt simpel an, aber ich lasse ganz einfach den Ventilator laufen, um die Zimmertemperatur zu senken...

... ich richte ihn allerdings so aus, dass mein Streifi nicht direkt angeblasen wird! Das mag sie nämlich gar nicht!

LG

mad


LG

mad


Tiere sind die besseren Menschen!

nach oben springen

#3

RE: Was tun gegen die Hitze?

in Gefahren 28.07.2010 17:10
von Jamie | 3 Beiträge

ich hab das auch immer mit nem feuchten waschlappen gemacht aber die sehen das irgendwie auch als aufforderung dadrauf zu pieseln -.-* das riecht dann immer sehr stark

nach oben springen

#4

RE: Was tun gegen die Hitze?

in Gefahren 28.07.2010 18:57
von mad | 711 Beiträge

Hallo Jamie

Ja, das macht Blanchette auch manchmal, wenn ich ihr einen feuchten Lappen in die Voli gebe...

Aber bisher konnte ich noch keinen unangenehmen Geruch feststellen... . Liegt aber vielleicht daran, dass Blanchette erst ein paar Monate alt ist...

Ich habe mal gehört, dass die Ausscheidungen der älteren Tiere intensiver riechen.

Ob das stimmt, weiss ich allerdings nicht...


LG

mad


Tiere sind die besseren Menschen!

nach oben springen

#5

RE: Was tun gegen die Hitze?

in Gefahren 28.07.2010 20:02
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Hallo mad

Es wäre mir noch nicht aufgefallen, dass der Urin älterer Tiere intensiver riecht. Ich kann mich aber auch irren...

Wenn der Urin stark riecht, hat dies oft andere Gründe. Es könnte beispielsweise ein Hinweis auf einen Blaseninfekt sein... Wenn dieser Verdacht besteht, sollte man natürlich den Tierarzt aufsuchen!

Im Gegensatz zum Urin riecht das Sekret zum Markieren etwas intensiver, besonders im Frühling und wenn man mehrere Streifis hat. Allerdings bin ich persönlich der Meinung, dass Streifis im Allgemeinen sehr geruchsarm sind, zu mindest im Vergleich zu anderen Nagetieren, wie beispielsweise Ratten.

Was die feuchten Tücher in der Voliere betrifft, die nehmen wir jeden Abend wieder aus der Voliere und waschen sie regelmässig. Dann spielt es auch keine Rolle, wenn sie diese vollpinkeln...


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
nach oben springen

#6

RE: Was tun gegen die Hitze?

in Gefahren 29.07.2010 02:08
von Andy | 276 Beiträge

Zitat
Wir stellen unseren Hörnchen ein Körbchen mit einem feuchten Lappen in die Voliere, wo sie sich denn auch genüsslich drin wälzen.



Hoi Layla

Das ist ja wirklich eine supi Idee mit dem feuchten Lappen.
Jetzt gehts ja, doch als es so heiss war habe ich mir auch ein wenig Sorgen um meinen Sammy gemacht.
Kann mir jemand sagen ab welcher Temperatur Streifenhörnchen Mühe bekommen.
Bei Sammy hatte ich das Gefühl das er alles viel langsamer macht als sonst und fast nichts frisst. Es sollte kein Problem sein wenn ein Streifenhörnchen mal einen Tag kein Futter frisst, oder?


zuletzt bearbeitet 30.07.2010 14:11 | nach oben springen

#7

RE: Was tun gegen die Hitze?

in Gefahren 30.07.2010 09:43
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Hallo Andy

schwer zu sagen, ab wann genau die Streifis mühe mit der Hitze bekommen.

Ich würde mal sagen so ab 28° C beginnen sie ihre Aktivitäten zu verringern. Meist halten sie dann über die heisseste Zeit Siesta. Solange sie genügend Schatten haben, ist die Hitze in der Regel nicht gefährlich, denn auch in der freien Natur müssen sie ja mit der Hitze klar kommen.

Ein Tag ohne Futter bringt ein Streifi sicherlich nicht um. Aber das kommt gewöhnlich nur selten vor. Denn auch wenn sie mal nichts aus dem Futternapf fressen, heisst das noch lange nicht, dass sie nicht an ihre Bunker gehen...


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Streifenhörnchen trinkt viel
Erstellt im Forum Verhalten von Duke
3 12.07.2016 14:28goto
von Duke • Zugriffe: 329
Teilrenovierung der Mädchen-Voliere
Erstellt im Forum Voliere & Einrichtung von Tarzan&Jane
3 04.10.2014 20:11goto
von Jumpy • Zugriffe: 369
HITZE
Erstellt im Forum Verhalten von Jeannette
4 13.06.2014 08:52goto
von Jeannette • Zugriffe: 352
Lustiger Tierarztbesuch
Erstellt im Forum Eichhörnchen von Ösi
3 21.07.2010 11:38goto
von mad • Zugriffe: 452
Standort für eine Voliere
Erstellt im Forum Voliere & Einrichtung von streififreunde
4 12.09.2010 18:51goto
von Laura • Zugriffe: 1140
Notfall & Erste Hilfe
Erstellt im Forum Krankheiten und Verletzungen von streififreunde
0 07.07.2010 17:04goto
von streififreunde • Zugriffe: 485
Die häufigsten Krankheiten bei Streifenhörnchen
Erstellt im Forum Krankheiten und Verletzungen von streififreunde
0 07.07.2010 16:59goto
von streififreunde • Zugriffe: 6332



Besucher
2 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gfgfgfgfgfgf5
Forum Statistiken
Das Forum hat 3549 Themen und 18722 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 101 Benutzer (06.10.2016 22:29).

Xobor Xobor Community Software