Wichtig! Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit ihren Zugangsdaten.
Absender der E-Mail: info@burunduk.ch

Fotos, Videos, Grafiken und (Texte) sind urheberrechtlich geschützt!





#1

Haltung zusammen mit Hühnern

in Anschaffung & Eingewöhnung 02.05.2013 11:12
von Jumpy | 1.240 Beiträge

Hallo zusammen
Ich hatte gerade einen sehr netten Interessenten für Baumstreifenhörnchen.
Die Voliere ist 5x2x2m, das wäre ja gut.
Aber er hält da drin noch 10 Hühner und zwei Sittiche. Und Meerschweinchen.
Ich habe ihm jetzt abgeraten zu dem Geflügel noch Baumis reinzusetzen.
Denn ich habe im Internet gestöbert und wenn es überhaupt ein Bericht darüber gab, war der eher negativ.
Was meint ihr, war die Entscheidung richtig??? Oder kennt ihr da jemanden bei dem das geklappt hat für alle?
Denn er möchte sich vorläufig ja nicht von seinen Hühnern trennen.
Wie ist eure Meinung dazu???
Grüessli Elvira


Grüessli Elvira

www.elnigo.jimdo.com
nach oben springen

#2

RE: Haltung zusammen mit Hühnern

in Anschaffung & Eingewöhnung 02.05.2013 11:30
von Meeri-Weid (gelöscht)
avatar

Hühner und Wachteln sind kein Problem......Meerschweinchen sind auch kein Problem.

Zwergwachteln, Wellensittich.....würde ich eher nicht.

nach oben springen

#3

RE: Haltung zusammen mit Hühnern

in Anschaffung & Eingewöhnung 02.05.2013 11:31
von Meeri-Weid (gelöscht)
avatar

eka hat Wachteln dirn......frag sie noch.

nach oben springen

#4

RE: Haltung zusammen mit Hühnern

in Anschaffung & Eingewöhnung 02.05.2013 11:37
von burunduk | 1.811 Beiträge

Hallo
Ich kenne persönlich Streifenhörnchen- Halter die ihre Hörnchen gemeinsam mit Wachteln oder mit Papageien zusammen halten, ,anscheinend funktioniert das auch.
Ich würde jedoch nicht empfehlen Streifenhörnchen mit 10 Hühner zusammen zu halten.

Liebe Grüsse
Micha (Admin: burunduk)




Micha (Admin)
www.burunduk.ch
burunduk@gmx.ch
nach oben springen

#5

RE: Haltung zusammen mit Hühnern

in Anschaffung & Eingewöhnung 02.05.2013 12:34
von Bea | 177 Beiträge

Hatte ha auch Wachteln in der Voli. Die "kacken" ja überall hin und es sind so richtige weiche Haufen..finde es ein wenig "Gruselig" wenn die Baumis dies an ihren Flüsschen haben... da sind Meerschweinchen doch besser .. aber jedem sein Ding. . meine Wachtel n sind nun auch ausgezogen


ganz es liebs Grüessli

Bea und die ♀ -WG
nach oben springen

#6

RE: Haltung zusammen mit Hühnern

in Anschaffung & Eingewöhnung 02.05.2013 12:43
von Tarzan&Jane | 2.901 Beiträge

Grüß euch!

Meine zwei Babyjungs, die ich an eine Förstertochter weitergegeben hatte, haben die chin. Zwergwachteln (so groß wie Spatzen) in der Voliere gejagt und gefressen! Kein schönes Bild für die Besitzerin.

Im allgemeinen würde ich es vorziehen, Vogelkot aus dem Weg zu gehen.

Das ist allerdings meine Meinung.
Birgit


nach oben springen

#7

RE: Haltung zusammen mit Hühnern

in Anschaffung & Eingewöhnung 03.05.2013 15:31
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Hallo Elvira

Also ich persönlich würde keine Vögel mit Hörnchen zusammen in einer Voliere halten. Mal abgesehen davon, dass mir die armen Vögel Leid tun würden, wäre mir auch das Risiko zu gross, denn Vogelkot ist in der Regel sehr aggressiv und belastet mit diversen Keimen.


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
nach oben springen

#8

RE: Haltung zusammen mit Hühnern

in Anschaffung & Eingewöhnung 03.05.2013 16:36
von Jumpy | 1.240 Beiträge

Hallo zusammen
Ich danke euch für eure Meinungen, ist wie immer interessant was für Erfahrungen etc. ihr alle haben. Supi...
Mal sehen, was daraus wird.
Wir sehen uns nächste Woche und können dann ja nochmals darüber sprechen.
Danke euch erst mal. Und bis bald.
Grüssli Elvira


Grüessli Elvira

www.elnigo.jimdo.com
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lowat1949
Forum Statistiken
Das Forum hat 6656 Themen und 21848 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 101 Benutzer (06.10.2016 22:29).

Xobor Xobor Community Software