Wichtig! Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit ihren Zugangsdaten.
Absender der E-Mail: info@burunduk.ch

Fotos, Videos, Grafiken und (Texte) sind urheberrechtlich geschützt!





#1

Nussbaum

in Voliere & Einrichtung 16.07.2013 12:47
von chip 68 | 439 Beiträge

Hallöchen..
Habe mal wieder eine Frage...
Heute morgen haben die Gemeindearbeiter Bäume und Sträucher geschnitten. Ich eilte soooovort nach drausen und fragte ob ich die Äste haben kann. Klahr.

Es handelt sich um einen Nussbaum.

Frage,es hat Nüsse daran die aber noch Grün sind. Sind die giftig? Die Äste und Blätter und knospen ,oder wie man die nennt,sollten ja kein Problem sein. Oder?
Würde Swooky die neuen Äste heute abend in die Voliere stellen.
Es grüsst Priska

nach oben springen

#2

RE: Nussbaum

in Voliere & Einrichtung 16.07.2013 12:59
von Meeri-Weid (gelöscht)
avatar

Hallo Priska

Du redest von einem Haselnuss oder? Dies hänge ich auch immer mit den grünen Nüssen rein. Meine Baumis mögen diese sehr gern. Die Meeris schälen die äussere Haut ab.....die SChale können sie ja nicht knacken. Ich hab bis jetzt keine schlechten Erfahrungen gemacht.

Wenn es sich um einen Walnussbaum/Strauch handelt bin ich mir da nicht sicher. Ich gebe nur die getrockneten Walnüsse.

nach oben springen

#3

RE: Nussbaum

in Voliere & Einrichtung 16.07.2013 13:16
von Tarzan&Jane | 2.899 Beiträge

Grüß dich Priska!

Ich bringe meinen Tierchen auch sehr viele Äste, doch Walnuss habe ich mich nicht getraut. Dachte immer an die braunen Finger wenn man die grünen Nussschalen öffnet. Hier habe ich dir Laylas/Michas Pflanzenliste verlinkt. Pflanzenbestimmung - burunduk.ch

Alles Liebe
Birgit


nach oben springen

#4

RE: Nussbaum

in Voliere & Einrichtung 16.07.2013 15:45
von chip 68 | 439 Beiträge

@patrizia..nein keine haselnüsse. Ein Walnussbaum.
Sonst nehme ich die noch grünen nüsse wegg.

nach oben springen

#5

RE: Nussbaum

in Voliere & Einrichtung 16.07.2013 16:02
von chip 68 | 439 Beiträge

@birgit..
Herzlichen dank für den link.
Habe mir alles ausgedruckt.
Bin aber immer noch nicht sicher ob ich die äste MIT den grünen Nüsse hineun stellen soll.

nach oben springen

#6

RE: Nussbaum

in Voliere & Einrichtung 18.07.2013 09:25
von chip 68 | 439 Beiträge

Halli hallo..
Sorry bin immernoch unsicher ob ich die äste in swookys voliere stellen darf.
Habe ihm bis jetzt nur ein paar getrocknete blätter hinein gegeben.
Aber so ein kletter ast wäre hallt schon spannender für ihn.
Aber an den ästen befinden sich knospen die er bestimmt annagen würde.
Blätter liebt er nicht soooo stark.
Die äste stehen jetzt planlos im zimmer.
Für hilfe danke ich
Es grüessli priska

nach oben springen

#7

RE: Nussbaum

in Voliere & Einrichtung 18.07.2013 11:09
von Jumpy | 1.235 Beiträge

Hallo Priska

Die Baumnüsse mit der grünen Hülle bin ich mir nicht sicher.
Ich habe zwar auch schon ein Rezept gesehen um junge unreifen Nüsse mit Hülle (Betty Bossi) einmachen. (war mir auch neu)
Baumnüsse kein Problem, gebe ich auch ab und zu. ( das lieben sie, können sie zwar nicht selber knacken)
Die Äste enthalten viel Gerbsäure, ich würde ihnen den Ast trotzdem geben. Wenn er sehr viel daran rumnagt, kannst du ihn ja ab und zu wieder rausnehmen, dann kann nichts passieren. Ich habe viele verschiedene Äste probiert, bis auf Tollpatsche haben alle die "unguten" gemieden. Ich denke sowieso, wenn ihnen genug verschiedenes Angeboten wird, werden sie die "Dinge" die nicht gut sind für sie meiden. Das müssen sie in der Natur auch selber merken, aber dann muss man ihnen auch verschiedenes anbieten. Manchmal ist auch etwas scheinbar giftig und die "Tiere" essen es, weil sie es aus irgend einem Grund auch brauchen.
Also im kurzen, ich würde den Ast geben. Beobachte Swooky, wenn er viel nagt...kannst du den Ast ja wieder rausnehmen. (Oder biete ihm auch noch einen Haselnussast an, die gibt es ja viel...dann hat er auch die Wahl).


Grüessli Elvira

www.elnigo.jimdo.com
zuletzt bearbeitet 18.07.2013 11:11 | nach oben springen

#8

RE: Nussbaum

in Voliere & Einrichtung 18.07.2013 11:54
von chip 68 | 439 Beiträge

Danke elvira..

Hasel äste bekommt er auch immer.
Dachte nur ein wehneli abwechslung tut gut. Smile...
Die blätter sind jetzt sowiso langsahm trocken.
Die nüsse hallt schon noch grün.
Habe auch schon von einem schnaps gelesen den man aus grünen nüssen braut.
Möchte aber nicht das swooky zum alkoholiker wird und vom ast fält. Hihihi..
Grüessli priska

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Walnüsse / Baumnüsse
Erstellt im Forum Ernährung von burunduk
3 28.09.2011 18:58goto
von streififreunde • Zugriffe: 291



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: harryjack
Forum Statistiken
Das Forum hat 2494 Themen und 17519 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 101 Benutzer (06.10.2016 22:29).

Xobor Xobor Community Software