Wichtig! Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit ihren Zugangsdaten.
Absender der E-Mail: info@burunduk.ch

Fotos, Videos, Grafiken und (Texte) sind urheberrechtlich geschützt!






#1

Erntezeit (Laubhölzer) - was darf man verfüttern?

in Ernährung 23.08.2010 22:21
von streififreunde | 1.728 Beiträge


Hallo allerseits

Jetzt beginnt die Haupterntezeit der meisten Früchte/ Nüsse. Deshalb bietet es sich an, bei allfälligen Spaziergängen jeweils einen Rucksack oder eine Tragtasche mitzunehmen. Sollten die Bäume in Privatgärten stehen, dann lohnt es sich oft zu fragen, ob man ein paar Früchte/ Nüsse für die Streifis haben darf. In der Regel sind die Leute sehr spendabel...

Folgende Früchte/ Nüsse von Laubbäumen bieten sich unter anderem an:

Blut- Pflaumen = August/ September
Kirsch- Pflaumen = Juli/ August
Mirabellen = August/ September
Pflaumen = August/ September
Div. Kirschsorten = Juli- August
Zwetschgen = Juli/ August

Vogelbeeren = August- Oktober (nur getrocknete Beeren in kleinen Mengen)
Mehlbeeren = Oktober (nur getrocknete Beeren in kleinen Mengen)
Weissdorn = Oktober
Elsbeeren = Oktober
Holzäpfel = September/ Oktober (Nur in kleinen Mengen)
Holzbirnen = September/ Oktober
Kulturäpfel = September/ Oktober
Kulturbirnen = September/ Oktober
Purpuräpfel = September/ Oktober
Speierling = September/ Oktober (Nur in kleinen Mengen)

Baumhasel = September
Bucheckern = September/ Oktober (Nur getrocknet und in kleinen Mengen)
Hainbuche = August - Oktober
Gemeine Esche = September/ Oktober
Gemeine Hasel = August/ September
Eicheln = September/ Oktober (Nur getrocknet und in kleinen Mengen)
Walnuss = September/ Oktober
Maulbeerbaum = August/ September

Edelkastanien = Oktober (nur getrocknet, schimmeln sonst schnell)

Johannisbrotbaum =

Ahornsorten (ohne Blut- und Rotahorn) = September/ Oktober

Erlen = September/ Oktober

Bitte beachtet, dass die meisten Früchte aufgrund der Blausäure entkernt werden müssen!

Sträucher und Nadelhölzer folgen noch... bin leider noch nicht ganz fertig mit meinen Listen


Ach, das habe ich noch vergessen... Alle Informationen habe ich nach bestem Wissen und Gewissen zusammen getragen. Dennoch sind alle Angaben natürlich ohne Gewähr!

Bei Korrekturvorschlägen bitte mit mir Kontakt aufnehmen!

Wichtig: Die Daten habe ich im Internet zusammen getragen und stelle sie der Community unentgeltlich zur Verfügung. Aus rechtlichen Gründen (Urheberrecht) darf diese Liste nicht verlinkt oder sonst wo in Umlauf gebracht werden. Sie darf nur für den privaten Gebrauch genutzt werden.


Dateianlage:
Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
zuletzt bearbeitet 05.06.2011 21:17 | nach oben springen

#2

RE: Erntezeit (Laubhölzer) - was darf man verfüttern?

in Ernährung 23.08.2010 23:53
von burunduk | 1.811 Beiträge

Wenn ihr in der Natur unterwegs seid und Futter für eure Streifenhörnchen sammelt ist die Liste sehr hilfreich!!
Es gibt immer wieder Früchte und Nüsse bei denen man sich nicht zu 100% sicher ist, ob sie auch wirklich für Streifenhörnchen geeignet sind.
Layla hat sich wirklich grosse Mühe gegeben und von allen Früchten und Nüssen (die unten aufgelistet sind) Fotos der Blätter und Früchte oder Nüsse in einer Liste zusammengefasst.
Wenn ihr also zu den Hörnchen- Halter gehört, die euren Hörnchen auch mal ein ganz besonderes Leckerli aus der Natur anbietet , dann empfiehlt es sich die Liste bei Layla anzufordern.

für deine Arbeit


Micha




Micha (Admin)
www.burunduk.ch
burunduk@gmx.ch
zuletzt bearbeitet 23.08.2010 23:54 | nach oben springen

#3

RE: Erntezeit (Laubhölzer) - was darf man verfüttern?

in Ernährung 24.08.2010 23:18
von mad | 711 Beiträge

Layla

Das ist eine tolle Idee mit der Liste!

Dann kann ich diese ja mit den Früchten aus dem Garten meiner Mutter abgleichen!

Vielen Dank für deine Arbeit!


LG

mad


Tiere sind die besseren Menschen!

nach oben springen

#4

RE: Erntezeit (Laubhölzer) - was darf man verfüttern?

in Ernährung 26.08.2010 17:53
von Andy | 276 Beiträge

Liebe Layla

Vielen Dank für die Liste die du mir per E-mail gesendet hast.
Die Liste ist wirklich sehr nützlich, ich kenne mich wirklich nicht so gut mit Pflanzen aus.

Du denkst jetzt sicher - Typisch Städter!!!

Bei meinem nächsten Spaziergang werde ich die Liste sicher mitnehmen.
Ich bin schon jetzt gespannt was ich alles finden werde.




Andy


nach oben springen

#5

RE: Erntezeit (Laubhölzer) - was darf man verfüttern?

in Ernährung 26.08.2010 22:20
von burunduk | 1.811 Beiträge

Hallo zusammen

Schaut mal was Layla und ich heute Nachmittag alles für unsere Streifenhörnchen gefunden haben.



Wenn ihr Lust habt könnt ihr auch eigene Fotos mit Nüssen, Früchten, Beeren etc., (die ihr in der Natur gesammelt habt) in die Bildergalerie einstellen.
Vielleicht hat jemand auch noch einen Geheimtipp, was die Hörnchen ganz besonders gerne aus der Natur fressen.

Liebe Grüsse

Micha




Micha (Admin)
www.burunduk.ch
burunduk@gmx.ch
zuletzt bearbeitet 27.08.2010 00:24 | nach oben springen

#6

RE: Erntezeit (Laubhölzer) - was darf man verfüttern?

in Ernährung 27.08.2010 17:51
von mad | 711 Beiträge

Hallo ihr zwei

Ihr seid ja wirklich fleissig gewesen...

Doch jetzt wundert es mich nicht mehr, dass ich kaum Haselnüsse finden kann.

Ihr habt schon alles abgeerntet!


LG

mad


Tiere sind die besseren Menschen!

nach oben springen

#7

RE: Erntezeit (Laubhölzer) - was darf man verfüttern?

in Ernährung 27.08.2010 19:29
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Hallo mad

Also in Bern waren wir noch nicht...

Ich schätze mal, dass du die Nüsse vor lauter Hasel nicht siehst!

Also ich bin sicher, dass du in Bern entlang der Aare viele Haselnüsse finden kannst

Einfach nicht zu viel Bier trinken vorher, sonst fällst du womöglich noch ins Wasser


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
nach oben springen

#8

RE: Erntezeit (Laubhölzer) - was darf man verfüttern?

in Ernährung 28.08.2010 01:38
von mad | 711 Beiträge

Hallo Layla

Was ich? Wo denkst du hin? Ich trinke doch nicht!

Na ja, vielleicht manchmal, hin und wieder, ab und zu mache ich eine Ausnahme

Ich möchte ja schliesslich nicht als braver Musterjunge in die Geschichte eingehen!

Das würde nämlich bedeuten, dass ich am Leben vorbei gelebt hätte!

Was die Haselnüsse betrifft, so hat meine Mutter glücklicherweise einen Strauch im Garten. Aber dennoch werde ich wohl bei Gelegenheit und gutem Wetter einen kleinen Spaziergang an der Aare entlang machen.

Vielleicht kann ich ja sogar meine liebe Nachbarin dazu überschwatzen mitzukommen!

Ich meine, es wäre ja für einen guten Zeck oder?


LG

mad


Tiere sind die besseren Menschen!

nach oben springen

#9

RE: Erntezeit (Laubhölzer) - was darf man verfüttern?

in Ernährung 28.08.2010 07:00
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Hallo mad

Keine Angst! Du wirst ganz bestimmt nicht als Musterjunge in die Geschichte eingehen! Dafür hast du viel zu viele Flausen im Kopf!

Was die Suche nach Haselnüssen angeht, so würde ich es etwas ausserhalb der Stadt versuchen...

Und was deine Nachbarin betrifft, so glaube ich nicht, dass sie einen "guten Zweck" benötigt, um dich zu begleiten. Lass einfach deinen Charme spielen, dann klappt das auch mit der Nachbarin...


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
nach oben springen

#10

RE: Erntezeit (Laubhölzer) - was darf man verfüttern?

in Ernährung 05.06.2011 21:08
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Hallo

Ich habe die Liste zur Bestimmung der Laubhölzer als Anhang an den ersten Beitrag gehängt. So kann jeder einfach selbst die Liste herunter landen oder ausdrucken.

Wichtig: Die Daten habe ich im Internet zusammen getragen und stelle sie der Community unentgeltlich zur Verfügung. Aus rechtlichen Gründen (Urheberrecht) darf diese Liste nicht verlinkt oder sonst wo in Umlauf gebracht werden. Sie darf nur für den privaten Gebrauch genutzt werden.


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
nach oben springen

#11

RE: Erntezeit (Laubhölzer) - was darf man verfüttern?

in Ernährung 08.08.2011 16:36
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Hallo allerseits

... und wieder einmal ist der Startschuss für die Erntezeit gefallen. Dieses Jahr sind die meisten Früchte gar etwas früher dran...















Wir haben schon die ersten Streifzüge in der Natur hinter uns und unsere Schleckmäulchen sind ganz glücklich darüber!


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
zuletzt bearbeitet 09.08.2011 00:41 | nach oben springen

#12

RE: Erntezeit (Laubhölzer) - was darf man verfüttern?

in Ernährung 08.08.2011 18:05
von Tarzan&Jane | 2.901 Beiträge

Servus Layla!

Du hast recht, heuer ist alles etwas früher dran. Gestern ging ich auf Haselnuss-Suche. Leider dürfte heuer kein gutes Jahr dafür sein, erstens sind sehr wenig auf den Büschen und diese sind leer, weil sie angebohrt sind. Oje, da werden die Burschen aber traurige Gesichter machen.
Dafür sind die Ahornsamen recht zahlreich auf den Bäumen.

Ich wünsche allen viel Spaß beim Sammeln!

Liebe Grüße
Birgit


nach oben springen

#13

RE: Erntezeit (Laubhölzer) - was darf man verfüttern?

in Ernährung 08.08.2011 18:17
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Hallo Birgit

Du hast recht, das mit den Haselnüssen ist mir auch schon aufgefallen.

Allerdings wenn man Glück hat, sind die Haselnussbohrer- Larven noch in den Nüssen drin und dann hat man für die Streifis einen anderen Leckerbissen!


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
zuletzt bearbeitet 08.08.2011 18:17 | nach oben springen

#14

RE: Erntezeit (Laubhölzer) - was darf man verfüttern?

in Ernährung 08.08.2011 18:28
von Tarzan&Jane | 2.901 Beiträge

Grüß dich!

Die Hoffnung mit den Maden hatte ich auch, doch leider sind die Nüsse schon komplett ausgefressen, obwohl sie noch von außen saftig grün aussehen. Naja, so ist die Natur.

Tschüss
Birgit


nach oben springen

#15

RE: Erntezeit (Laubhölzer) - was darf man verfüttern?

in Ernährung 08.08.2011 18:40
von Ösi | 811 Beiträge

Auch ich sammle jetzt natürlich immer fleissig, da ich ja täglich mit meinem Hund unterwegs bin komme ich natürlich an vielen Sträuchern, Hecken und Wäldern vorbei! Das mit den Haselnüssen ist bei uns leider genauso, die meisten sind leer! Ich habe aber GSD noch zwei grosse Säcke voll Walnüsse vom letzten Jahr!
Letztes mal habe ich für meine Hörnchen Bucheckern mitgenommen! Habe euch ein kurzes Video eingefügt wo man sehen kann wie mein Benny diese geniesst!


Viel Spass beim ansehn!


LG Peter
Ich kann jederzeit meine Meinung ändern, nur muss ich vorher eine gehabt haben!

nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Shirley
Forum Statistiken
Das Forum hat 3888 Themen und 19063 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 101 Benutzer (06.10.2016 22:29).

Xobor Xobor Community Software