Wichtig! Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit ihren Zugangsdaten.
Absender der E-Mail: info@burunduk.ch

Fotos, Videos, Grafiken und (Texte) sind urheberrechtlich geschützt!





#1

RE:Aktuelle Situation im Forum

in News 04.08.2014 19:17
von burunduk | 1.810 Beiträge

Liebe Mitglieder und Gäste

Wie wir erfahren haben gab es in letzter Zeit einige Probleme (Streitereien) hier im Forum. Natürlich finden wir das sehr schade doch jetzt müssen wir uns mit der Tatsache abfinden und nach vorne blicken. Wir versuchen uns ein Bild von der Situation zu machen doch das ist nicht ganz so einfach. Natürlich suchen wir keinen Schuldigen, möchten jedoch verstehen, wieso es soweit gekommen ist.

An dieser Stelle möchten wir nochmals in Erinnerung rufen, wieso wir dieses Hörnchen- Forum ins Leben gerufen haben:

Wir wollten allen Haltern von Streifenhörnchen eine Plattform bieten in der sie offen über sämtliche Themen der Streifenhörnchen- Haltung (auf eine vernünftige Art) diskutieren können. Wir waren seit dem ersten Tag an stolz darauf, ein Forum ins Leben gerufen zu haben, in dem man sich respektvoll und kollegial, ja fast schon familiär begegnete.

Wir würden uns freuen, wenn wir auch in Zukunft einen respektvollen Umgang im Forum pflegen können.




Micha (Admin)
www.burunduk.ch
burunduk@gmx.ch
nach oben springen

#2

RE:Aktuelle Situation im Forum

in News 04.08.2014 23:42
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Liebe Mitglieder

Da ich länger nicht mehr im Forum aktiv war, musste ich mir nach den diversen "Hilferufen" erst mal ein Bild, bzw. einen Überblick verschaffen. Ich würde lügen, wenn ich behaupten würde, dass ich das in der kurzen Zeit geschafft habe, deshalb seid so frei mich zu korrigieren, wenn ich irgendwo falsch liege...

Erst mal möchte ich vorausschicken, was stets das Ziel dieses Forums war/ ist: Es geht in erster Linie darum, sich auf zivilisierte Art und Weise über Streifenhörnchen auszutauschen. Dabei soll stets das Wohl unserer gestreifen Freunde im Vordergrund sein.

Dass man sich bei so vielen Meinungen auch mal uneins ist, lässt sich nicht verrmeiden und ist auch erwünscht, denn nur so können neue Entwicklungen und Impulse in die Haltung und im Umgang mit den Streifenhörnchen einfliessen. Auch wieder zum Wohle unserer kleinen Freunde.

Wofür sich ein Forum, egal welcher Art, niemals eignet, sind emotional geführte "Schlachten" oder zu mindest Schlagabtausche, denn über ein Forum können nur Informationen, aber keine eindeutigen Gefühle transportiert werden. Und dabei ist es auch nicht hilfreich, wenn die emotionalen Aspekte vermeintlich als Sachinformationen "kaschiert" werden.

Natürlich liest man immer mal wieder etwas, das einen reizt oder in den Fingern juckt, aber manchmal ist dann einfach besser, den Computer herunter zu fahren und eine Nacht darüber zu schlafen, bevor man in aller "Öffentlichkeit" etwas schreibt, das man eventuell hinterher bereut. Für Aussenstehende sind solche Seitenhiebe denn auch schlecht nachvollziehbar und wirken daher verständlicherweise abschreckend, so nach dem Motto: wo bin ich denn da hinein geraten?

Dann finde ich, sind wir ja alles erwachsene Menschen und sollten daher in der Lage sein, Konflikte untereinander zivilisiert zu lösen, statt sie zu verschleppen und öffentlich auszutragen. Ein Forum ist ebenso ein öffentlicher Raum wie beispielsweise ein Zugabteil. Und dort will man ja auch nicht unbedingt Zeuge von privaten Konflikten werden...

Wenn ich das, was ich inzwischen gelesen oder sonst gehört habe richtig interpretiere, dann hat dies alles angefangen, als Patrizia über die "neuen" Halterbestimmungen für Baumstreifenhörnchen orientiert hat. Dadurch hat sich wohl leider ein Klima der Verunsicherung und des Misstrauens entwickelt. Und es gibt Mitglieder die sich davor fürchten, sie könnten von anderen verpfiffen werden.

Um ehrlich zu sein, kann ich mir das nicht vorstellen, dass jemand aus dem Forum so etwas tun würde... aber garantieren kann ich es auch nicht. Spielverderber finden sich bekanntlich überall!

Natürlich könnte man sagen, ich kann leicht reden, weil wir Burunduks halten. Aber es wurde auch geschrieben, dass für Burunduks ebenfalls eine Halterbewillung, oder wenigstens eine Meldepflicht nötig sei . Doch statt meine Tiere gleich zu verkaufen und meine Nachbarn oder mein Umfeld mit Argusaugen zu betrachten bin ich auf die Website des BLV (Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen) und habe die offiziellen Bestimmungen des Tierschutzgesetzes und der Tierverordnung nochmals durchgelesen und musste verwundert feststellen, dass sich seit 2008 gar nichts verändert hat! Weder für Baumis noch für Streifis.

Das einzige was sich verändert hat ist die Auslegung des Gesetzestextes und der damit verbundenen Verordnungen. Und genau hier entstand doch die Konfusion, oder? Was ich an der Sache nicht verstehe ist, warum die Baumstreifenhörnchen- Halter statt sich zu "bekriegen" nicht zusammengeschlossen haben um Kontakt mit dem BLV aufzunehmen und die Problematik, die durch die Neuauslegung der Bestimmungen entstanden ist, aufzuzeigen?

Zu mühsam? Zu kompliziert? Nicht zuständig? - Nun dann sage ich es mal etwas provokativ: Was meint ihr, wie mühsam und kompliziert es war, dieses Forum aufzubauen und/ oder am Leben zu erhalten? Ach ja, stimmt, das ist ja etwas anders...!
Nein, im Ernst, es schmerzt mich zu sehen, dass dieses Forum teilweise für "Hahnenkämpfe" missbraucht wird, denn es steckt enorm viel Liebe und Fleiss hinter diesem Forum, auch wenn das bei mir momentan aufgrund meines derzeitigen Engagements nicht so aussieht...

Ich kann erst mal nur an die Vernunft aller Mitglieder appellieren und hoffen, dass persönliche Konflikte fortan untereinader und zivilisiert gelöst werden, statt sie öffentlich auszutragen.

Peace!

Ps. ich werde demnächst mal eine Anfrage beim BLV bezüglich den diversen Bestimmungen Burunduks/ Baumstreifenhörnchchen tätigen. Ich bin gespannt auf die Antwort...


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
zuletzt bearbeitet 04.08.2014 23:47 | nach oben springen

#3

RE: RE:Aktuelle Situation im Forum

in News 05.08.2014 13:06
von burunduk | 1.810 Beiträge

Liebe Mitglieder

Da wir unser Beiträge (aktuelle Situation im Forum) in die Rubrik NEWS eingefügt (verschoben) haben, können jetzt auch Antworten dazu veröffentlicht werden.

Wir würden uns freuen, wenn sich die Situation im Forum wieder beruhigen würde und wir uns wieder mehr dem eigentlichen Thema "Streifenhörnchen widmen könnten.
Da sich meine berufliche Situation wieder etwas normalisiert hat, werde ich mich bemühen auch wieder regelmässiger im Forum online zu sein.




Micha (Admin)
www.burunduk.ch
burunduk@gmx.ch
zuletzt bearbeitet 05.08.2014 16:40 | nach oben springen

Moderations-Kommentar:
Wie ihr hier sehen könnt gibt es für Moderatoren und Admins eine neue Funktion im Forum. Sollte ein Moderator oder ein Admin einen Beitrag oder Thema verschieben, teilen oder bearbeiten müssen, hat er jetzt die Möglichkeit in einem separaten Moderations- Textfeld eine Begründung zu schreiben.

Liebe Grüsse
Micha

Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Forum- Domain
Erstellt im Forum News von burunduk
1 23.08.2014 23:40goto
von streififreunde • Zugriffe: 6151
Forum- Chat !!!
Erstellt im Forum News von burunduk
7 10.02.2012 19:52goto
von burunduk • Zugriffe: 21119
30 000 Forum Besucher
Erstellt im Forum Spezielle Anlässe von burunduk
0 25.03.2011 21:30goto
von burunduk • Zugriffe: 1466
4000. Besucher im Burunduk- Forum
Erstellt im Forum News von burunduk
6 26.11.2010 22:53goto
von Laura • Zugriffe: 1706
1000. Besucher im Forum
Erstellt im Forum News von burunduk
6 10.09.2010 19:26goto
von burunduk • Zugriffe: 414
Forum Regeln
Erstellt im Forum Forum Regeln von burunduk
1 27.11.2010 02:05goto
von streififreunde • Zugriffe: 42441



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lerina
Forum Statistiken
Das Forum hat 2393 Themen und 17388 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 101 Benutzer (06.10.2016 22:29).

Xobor Xobor Community Software