Wichtig! Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit ihren Zugangsdaten.
Absender der E-Mail: info@burunduk.ch

Fotos, Videos, Grafiken und (Texte) sind urheberrechtlich geschützt!






#1

Winterbeginn in Österreich

in Was nirgendwo hineinpasste 31.08.2010 22:08
von Ösi | 811 Beiträge

ich glaub ich spinne 8 Grad und nasskaltes Wetter! kommt jetzt der Winter schon Ende August?
Wenns so weiter geht kann ich meine Volieren im Dachboden bauen!
Tja von den Nüssen her hätte ich genug für einen langen Winter, über 10 Kilo Walnüsse und ca. 2 Kilo Haselnüsse.
Wie schauts bei euch aus mit dem Wetter. brrrrrrrrrr "saukoid" (saukalt) is

LG Peter


LG Peter
Ich kann jederzeit meine Meinung ändern, nur muss ich vorher eine gehabt haben!

nach oben springen

#2

RE: Winterbeginn in Österreich

in Was nirgendwo hineinpasste 31.08.2010 23:03
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Hallo Peter

Ja, bei uns war es auch schon empfindlich kalt!

Aber der ganze Sommer war insgesamt sehr wechselhaft und selten gab es längere Hitzephasen. So mancher Gärtner hat sich beklagt, dass teilweise die Ernte zu wünschen übrig liess.

Ich habe stattdessen immer gehofft, dass wir dafür mit einem goldenen, schönen Hebst belohnt werden

Aber momentan sieht es nicht so danach aus!

Aber immer positiv denken!

P.s. Du glücklicher! Du wirst es nicht glauben, aber bisher konnten wir hier in der Gegend noch keinen einzigen Wallnussbaum finden!!!!

Es stellt sich nun die Frage, ob wir die einfach immer übersehen oder ob die tatsächlich so rar gesät sind!?!

Haselnüsse haben wir hingegen rund fünf Kilo gesammelt


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
nach oben springen

#3

RE: Winterbeginn in Österreich

in Was nirgendwo hineinpasste 01.09.2010 08:04
von Ösi | 811 Beiträge

Hallo Layla

Ja die Walnussbäume stehen meistens in privaten Gärten, ich hab Gottseidank gleich 3 Bekannte mit Walnussbäumen und die gaben mir Nüsse, brauchte sie also nicht mal sammeln
Haselnüsse hab ich auch einen grossen Strauch der in der Nähe von meinen Elternhaus steht, den hab ich auch schon abgeräumt. Aber die sammle ich auch immer wenn ich mit dem Hund spazieren gehe, da stehen direkt neben dem Weg einige, aber leider werden die von der Gemeinde immer zurückgeschnitten und die Äste samt Früchten entsorgt Ich finde aber immer wieder welche Sonst muss ich mal in die Schweiz kommen
Tja hoffen wir auf einen schönen September denn der August ist Buchstäblich ins Wasser gefallen!

LG Peter


LG Peter
Ich kann jederzeit meine Meinung ändern, nur muss ich vorher eine gehabt haben!

nach oben springen

#4

RE: Winterbeginn in Österreich

in Was nirgendwo hineinpasste 01.09.2010 22:12
von burunduk | 1.810 Beiträge

Ösi

Da hast du aber grosses Glück mit den Walnüssen!
Leider sieht es bei uns wirklich nicht gut aus, doch Layla hatte ja schon darüber geschrieben.
Wie sieht es eigentlich mit dem Bau von deiner neuen Voliere aus?
Bin schon gespannt wie dein Projekt aussieht wenn du fertig geworden bist.
Wie ich dich kenne, wirst du etwas tolles bauen wo sich die Hörnchen richtig wohl fühlen.
Ich würde mich über eine Fotostrecke des Volierenbau enorm freuen. Das wäre eine interessante Bereicherung für unser Forum.

Liebe Grüsse

Micha




Micha (Admin)
www.burunduk.ch
burunduk@gmx.ch
nach oben springen

#5

RE: Winterbeginn in Österreich

in Was nirgendwo hineinpasste 01.09.2010 23:57
von mad | 711 Beiträge

Hallo Peter

Zum Wetter sage ich mal nichts, denn das ist ja eine seriöse Seite wo man nicht fluchen soll!

Nussbäume gibt es tatsächlich nicht so viele in Bern und Umgebung.

Die meisten stehen in der Nähe von landwirtschaftlichen Betrieben. Vielleicht lohnt es sich die diversen Hofläden abzuklappern. Vielleicht bekommt ihr dort schweizer Baumnüsse. Und vielleicht gibt es ja auch irgendwo die Möglichkeit, die Nüsse selbst zu ernten, wie bei den Erdbeerfeldern

So viel ich gehört habe gibt es aber viele Nussbäume in der Region um Freiburg und Neuenburg. Und natürlich in der Ostschweiz, wo Baumkulturen, besonders Äpfel, viel verbreiteter sind.


LG

mad


Tiere sind die besseren Menschen!

nach oben springen

#6

RE: Winterbeginn in Österreich

in Was nirgendwo hineinpasste 02.09.2010 11:12
von Ösi | 811 Beiträge

Hallo Micha!

Natürlich werde ich euch mit Fotos versorgen und den Bau meiner Voliere Dokumentieren. Im Moment geht nicht viel Voran mit der Baustelle da einerseits das Wetter nicht wirklich mitspielt und andererseits mein "Tennisarm" grosse Probleme macht. Ich muß mir jede Woche zwei Spritzen in den Ellbogen geben lassen und täglich drei schmerzstillende Tabs einnehmen sowie mit einer Salbe schmieren um halbwegs schmerzfrei zu sein. Jetzt bekomme ich auch noch "Strombehandlungen" damit ich eine Operation verhindern kann. Der Arzt sagt es sollte in 2 Wochen gut sein ansonsten müsste das operiert werden, also schone ich mich jetzt mal wirklich, denn eine Operation muss ich nicht unbedingt haben. Aber ich hab ja noch etwas Zeit und hoffe eben auf einen schönen Herbst und dass die Strombehandlung anspricht. Ich stehe also derzeit unter Strom


LG Peter
Ich kann jederzeit meine Meinung ändern, nur muss ich vorher eine gehabt haben!

zuletzt bearbeitet 02.09.2010 11:12 | nach oben springen

#7

RE: Winterbeginn in Österreich

in Was nirgendwo hineinpasste 02.09.2010 20:42
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Hallo Peter

"Heb der Sorg!" (Trag Sorge zu dir), wie wir hier sagen würden!

Ich kann mir schon vorstellen, wie es dir in den Fingern kribbelt, aber die Gesundheit sollte vorgehen!

Ich würde dir ein helfendes Paar Hände anbieten, wenn du näher wohnen würdest! Das wäre bestimmt lustig!


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
nach oben springen

#8

RE: Winterbeginn in Österreich

in Was nirgendwo hineinpasste 02.09.2010 20:51
von mad | 711 Beiträge

Hallo

Ich würde ja auch meine Hilfe anbieten, aber wie ihr wisst, habe ich zwei linke (bzw. rechte) Hände!

Aber Layla hat schon recht. Man darf nichts erzwingen. Ich hatte auch einmal eine ganz lästige Verletzung am Arm, die nicht heilen wollte. Aber gebrauche mal für ein paar Wochen deinen Arm nicht! Das ist so gut wie unmöglich! Da kann der Arzt noch so lange sagen, man soll ihn schonen

Ich wünsche dir jedenfalls eine gute Besserung!


LG

mad


Tiere sind die besseren Menschen!

nach oben springen

#9

RE: Winterbeginn in Österreich

in Was nirgendwo hineinpasste 02.09.2010 23:16
von Ösi | 811 Beiträge

Oh für eure Angebote! Jetzt weiß ich wieder nicht weiter lasse ich mir von Layla helfen hm wer weiß ob ich mich da auf die Arbeit konzentrieren könnte! Oder lass ich mir von mad helfen und wir stellen die Voliere dann in einem Museum für abstrakte Kunst aus
ahhh ich habs ich trink mit mad ein und wir schauem Layla beim schaffen zu!
Was meinst du mad?


LG Peter
Ich kann jederzeit meine Meinung ändern, nur muss ich vorher eine gehabt haben!

nach oben springen

#10

RE: Winterbeginn in Österreich

in Was nirgendwo hineinpasste 02.09.2010 23:39
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Ja, ja! Das sähe euch ähnlich!
Die armen Frauen schuften lassen, während ihr wie Paschas mit einem Bier im Schatten hockt!

Nee, nee!

Ich werde schon für Disziplin und Ordnung sorgen!

... dann hättet ihr nach getaner Arbeit wenigstens etwas, worüber ihr euch beklagen könntet!


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
nach oben springen

#11

RE: Winterbeginn in Österreich

in Was nirgendwo hineinpasste 03.09.2010 17:41
von mad | 711 Beiträge

@ Layla, du gönnst uns auch gar nix!

Dabei ist doch so ein kühles Bier im Garten, bei einer guten Aussicht doch wirklich etwas tolles!

@ ösi: Darf ich wetten? Du konntest es sicherlich nicht lassen, herum zu werkeln, nicht wahr?

In dieser Hinsicht scheinst du mir wie Micha und Layla zu sein! Die können auch nie Feierabend machen!


LG

mad


Tiere sind die besseren Menschen!

nach oben springen

#12

RE: Winterbeginn in Österreich

in Was nirgendwo hineinpasste 03.09.2010 20:34
von Ösi | 811 Beiträge

Psssst Mad!
ich darf doch nichts arbeiten!!!!!
Also verrat mich bloss nicht!


LG Peter
Ich kann jederzeit meine Meinung ändern, nur muss ich vorher eine gehabt haben!

nach oben springen

#13

RE: Winterbeginn in Österreich

in Was nirgendwo hineinpasste 04.09.2010 13:57
von burunduk | 1.810 Beiträge

Hoi Ösi

Ich sags niemandem!!!!


Liebe Grüsse

Micha




Micha (Admin)
www.burunduk.ch
burunduk@gmx.ch
nach oben springen

#14

RE: Winterbeginn in Österreich

in Was nirgendwo hineinpasste 04.09.2010 17:33
von mad | 711 Beiträge

Hoi ösi

Aber ich!


LG

mad


Tiere sind die besseren Menschen!

nach oben springen

#15

RE: Winterbeginn in Österreich

in Was nirgendwo hineinpasste 05.09.2010 16:17
von Ösi | 811 Beiträge

Alte Petze!

Aber mein Arzt hat mich da auf eine Gute Idee gebracht mit dem Strom!
Ich brauch ja auch Licht in der Voliere wenn ich im Winter Abends mal rein muss oder wenn ich eine Wärmelampe etc brauche. Also muss ich ja eine Leitung reinlegen ...... da belaste ich meinen Am nicht .... und wenn was schief geht tja dann ist das eben eine Strombehandlung für meinen Arm. Vielleicht ist die heilung bei 220V dann auch schneller hihi


LG Peter
Ich kann jederzeit meine Meinung ändern, nur muss ich vorher eine gehabt haben!

nach oben springen




Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lerina
Forum Statistiken
Das Forum hat 2393 Themen und 17388 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 101 Benutzer (06.10.2016 22:29).

Xobor Xobor Community Software