Wichtig! Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit ihren Zugangsdaten.
Absender der E-Mail: info@burunduk.ch

Fotos, Videos, Grafiken und (Texte) sind urheberrechtlich geschützt!






#1

Laufröhren

in Voliere & Einrichtung 05.09.2010 10:46
von Laura | 452 Beiträge

Guten Morgen,

wir waren am überlegen, Röhren durch die ganze Wohnung zum Durchlaufen zu bauen (Kaufen ist ja viel zu teuer), das Problem ist zum einen, die Befestigung (mein Vermieter hasst Löcher in der Wand) und zum anderen wie bekomme ich es sauber und wie können wir die Röhre so bauen, das wir nicht überall Kot haben?

Viele Grüße

Mani und Laura

nach oben springen

#2

RE: Laufröhren

in Voliere & Einrichtung 05.09.2010 13:54
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Hallo MaLa

Ganz ehrlich. Dieses Thema beschäftigt uns schon, seit wir Streifis haben. Wir wollten auch ein Röhrensystem durch die Wohnung ziehen.

Aber wie du schon sagtest. Plexiglasröhren sind sehr teuer und die normalen Abflussrohre sind nicht transparent, so dass man die Streifis nicht sehen könnte. Ausserdem haben wir in der Schweiz keine Plexiglasröhren gefunden, die unseren Anforderungen genügt hätten. Wenn, dann müsste man sie zusammensetzen können, damit man sie hinterher bei Bedarf auseinander nehmen und waschen kann.

Wir haben bei einer Verbindungsröhre zwischen zwei Volieren (Mutter- und Jugendvoliere) ein "Rohr" aus Maschendraht geformt. Wir haben dazu eine lange Kartonröhre genommen und den Maschendraht darum gewickelt und mit Draht befestigt. Dann die Kartonröhre wieder entfernt. Das hält ganz gut, hat aber den Nachteil, dass Essensreste und ab und an auch Kot durch die Maschen hinunter rieseln.

Man müsste also noch eine Art Schale hinein schieben können, damit solche Dinge aufgefangen werden. Und um verschiedene Röhren miteinander verbinden zu können, bräuchte man noch Verbindungsstücke, die passen und eventuell Schleusen. Also da gibts noch einiges zu tüfteln...

Aber die Röhren aus Maschendraht sind auch sonst gut verwendbar, nämlich als Kletterbaum. Ich glaube irgendwo könnt ihr diesen auf einem Video sehen (Attila)...


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
nach oben springen

#3

RE: Laufröhren

in Voliere & Einrichtung 06.09.2010 21:11
von Andy | 276 Beiträge



Sollte jemand eine gute Idee haben, wie man ein preiswertes Röhren- Labyrinth anfertigen kann, würde ich gerne mehr darüber erfahren.
Ich zerbreche mir auch schon länger den Kopf darüber. Es sollte ein System sein, das ohne schrauben oder ähnliches zusammen gesetzt werden kann. Der Aspekt der Reinigung wäre aus meiner Sicht sehr wichtig.

Ich wäre für jeden Tipp dankbar!

Gruss Andy


nach oben springen

#4

RE: Laufröhren

in Voliere & Einrichtung 06.09.2010 21:49
von Laura | 452 Beiträge

Hallo Andy,
wir wollten auch erst ein Röhrenlabyrinth bauen, aber schau dir mal an, wie wir unser Labyrinth gebaut haben, die Reinigung ist sehr einfach, man klappt es einfach von unten auf (ist mit Schnallen verschlossen) und saugt durch! Wir wollten da eventuell noch eine Wippe darein bauen, eine Glocke und 2 Spiegel sind eingebaut. Wenn du interesse hast, sag bescheid, dann erklären wir es dir gerne genauer, wie wir es erstellt haben!
Viele Grüße
MaLa

nach oben springen

#5

RE: Laufröhren

in Voliere & Einrichtung 07.09.2010 00:40
von Andy | 276 Beiträge

Hallo

Ich habe mir euer Labyrinth angesehen und es ist sicherlich eine gute Idee die ihr da umgesetzt habt.

Ich für meinen Teil möchte aber kein Labyrinth an einer Stelle im Zimmer. Meine Idee wäre es die Röhren an der Decke entlang, rund um das ganze Zimmer zu befestigen. Der Sinn der ganzen Sache wäre, dass mein Sammy eine Art Rennröhre hätte, in der er seinen Bewegungsdrang ausleben könnte.
Vielleicht habe ich eines Tages eine gute Idee, die sich leicht umsetzten lässt und die nicht ein kleines Vermögen kostet.

Gruss Andy


nach oben springen

#6

RE: Laufröhren

in Voliere & Einrichtung 07.09.2010 01:14
von Ösi | 811 Beiträge

Eine Möglichkeit wäre vielleicht statt den Röhren etwas aus Holz zu basteln 3 lange Latten oder zugeschnittene Platten die man an der Wand befestigt. Die drei Latten oder Platten, 1x Hinten zum befestigen an der Wand, Oben und Unten eine und an der Frontseite entweder einen Rahmen mit Gitter oder gleich Plexiglas mit Scharnieren anbringen. So könnte man den Rahmen oder das Plexiglas herunterklappen und jederzeit zum reinigen dazukommen und die Hörnchen auch sehen. Das Ganze muss ja nicht sooo gross sein, ich denke da an eine grösse von 10 bis 15 cm Seitengröße denn eine Röhre wäre ja auch nicht so gross vom Durchmesser. Das ganze könnte man ja beliebig verlängern. Das Holz dürfte nicht zu Teuer sein und Plexiglasscheiben kosten auch kein vermögen. Aber man muss dabei auch eine ausreichende Belüftung überdenken zb. kleine Luftlöcher reinbohren. Bei einem Gitterrahmen wäre die Belüftung optimal!
Wäre vielleicht eine Alternative für Bastler oder was denkt ihr?


LG Peter
Ich kann jederzeit meine Meinung ändern, nur muss ich vorher eine gehabt haben!

nach oben springen

#7

RE: Laufröhren

in Voliere & Einrichtung 07.09.2010 15:01
von burunduk | 1.810 Beiträge

Hallo

Das Thema Röhren beschäftigt mich auch immer wieder. Ich habe schon einige Ideen gehabt und habe diese allesamt wieder verworfen.
Die Alternative statt Röhren, Verbindungen aus Holz zu fertigen, so wie Ösi es beschrieben hat, entspricht leider auch nicht ganz meinen Vorstellungen. Es wäre eine gute Alternative, trotzdem wäre es für meinen Geschmack etwas zu sperrig.
Am schönsten wären für meinen Geschmack, transparente PVC- Röhren in denen sich die Hörnchen gut bewegen können und sie immer und überall zu sehen sind.

Wir haben aber auch schon Röhren aus Gitter gefertigt, diese wirken sehr leicht und die Hörnchen können diese von innen und aussen benutzen.



(Auf dem Foto ist ein selbst gefertigtes Verbindungsrohr aus Gitter zu sehen)

Unter folgendem Link findet ihr ein Video, dort kann man ein kleineres Rohr aus Gitter sehen.
Unsere Hörnchen lieben es an diesem Rohr zu klettern und zu spielen.
http://web479.login-18.hoststar.ch/burun...Attila_0001.swf

Liebe Grüsse

Micha




Micha (Admin)
www.burunduk.ch
burunduk@gmx.ch
zuletzt bearbeitet 07.09.2010 15:02 | nach oben springen

#8

RE: Laufröhren

in Voliere & Einrichtung 07.09.2010 15:08
von Laura | 452 Beiträge

Hallo,
Wir hatten das mit der Röhre durchs Zimmer auch schon überlegt, schaut euch doch einfach mal den Übergang der Voliere zu dem Labyrinth an! Ich finde das ist schon ein ganz guter Anfang! Ich finde es allerdings noch etwas zu dunkel dadurch das 3 Seiten geschlossen sind und die untere Leiste müssten man noch etwas höher machen, um Kot in der Wohnung zu vermeiden!
Deine Idee Peter mit dem Plexiglas ist auch super, aber ich denke die Umsetzung mit Plexiglas ist schwieriger als mit Gitter, ich weiß aber auch nicht ob es nicht günstiger wäre... Ich denke aber auch das 10 - 15 cm reichen sollten! Das Problem ist eigentlich das das ganze ziemlich teuer ist, für das Labyrinth hatten wir schon allein knapp 80 Euro Materialkosten, der Draht ist sehr teuer! Das mit dem Klappen ist eine wunderbare Idee!

Viele Grüße
Laura

nach oben springen

#9

RE: Laufröhren

in Voliere & Einrichtung 07.09.2010 16:02
von Ösi | 811 Beiträge

Ja Röhren sehen natürlich schöner aus und sind auch leichter, flexibler und nicht so sperrig wie Holz. Plexiglas ist gar nicht soooo teuer aber es kommt in Summe natürlich einiges an Materialkosten zusammen. War auch nur so ne spontane Idee von mir. Ich habe in Ebay mal nach transparenten Röhren gesucht, mit 10cm Durchmesser kosten die um die 38 Euro je lfm, also ziemlich teuer! Mit dem Draht ist wirklich eine gute Alternative aber auch der ist ja nicht billig! Ich habe letztens als ich in Deutschland bei meinem Züchter war gefragt wo er den Draht kauft und er hat mir eine Fa. gesagt wo ich ihn kaufen kann. Er hat dort sogar für mich angerufen weil er dort Rabatt bekommt. Ich bin hingefahren und hab eine 25m Rolle mit 1m Breite, verzinkt und Punktgeschweisst 16 x16 mm, um 70 Euro gekauft. Denke das ist sehr billig denn in Österreich hätte ich dafür 120 Euro bezahlt. Ich habe mir also schon mal die Spritkosten erspart, denn jedesmal wenn ich zu meinem Züchter fahre sind das fast 400 Km hin und zurück. Wenn ich das nächste mal rausfahre werde ich mir wieder so eine Rolle mitnehmen!


LG Peter
Ich kann jederzeit meine Meinung ändern, nur muss ich vorher eine gehabt haben!

nach oben springen

#10

RE: Laufröhren

in Voliere & Einrichtung 07.09.2010 16:14
von burunduk | 1.810 Beiträge

Hallo Ösi

Bei uns kosten die Gitterrollen mit 5 Meter Länge und 1 Meter Breite zwischen 40.- und 50.- Franken. (ca. 35 Euro)
Da hast du ja ein super Angebot mit deinen 25 M Rollen die du ab Fabrik kaufen kannst.

Da könnte man fast schon neidisch werden.

Liebe Grüsse

Micha




Micha (Admin)
www.burunduk.ch
burunduk@gmx.ch
nach oben springen

#11

RE: Laufröhren

in Voliere & Einrichtung 07.09.2010 16:31
von Ösi | 811 Beiträge

Wow und ich dachte nur die Österreicher sind so verrückt und verlangen Utopische Preise! Ihr Schweizer müsst uns natürlich schon wieder mal übertrumpfen 5m Rollen mit 1m breite kosten bei uns ca 24 Euro allerdings ist die Gitterweite 19x19 mm! Da sind 16x16 schon besser! Aber ich hab sie auch schon um 8 Euro je Lfm in einem Fachmarkt gesehn also ca der selbe Preis wie bei euch! Da würden 5m auch auf 40 Euro kommen


LG Peter
Ich kann jederzeit meine Meinung ändern, nur muss ich vorher eine gehabt haben!

nach oben springen

#12

RE: Laufröhren

in Voliere & Einrichtung 07.09.2010 17:20
von Laura | 452 Beiträge

Ich glaube in Deutschland ist es noch am günstigsten, wir haben unsere bei Obi geholt (ich wohne übrigens in der Heimatstadt von Obi!).
Die Röhre aus draht sieht echt gut aus, aber machen die Streifis nicht viel Dreck dadurch? Verlieren Kot usw.?

zuletzt bearbeitet 07.09.2010 17:21 | nach oben springen

#13

RE: Laufröhren

in Voliere & Einrichtung 07.09.2010 17:39
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Hallo Peter

Ja die Preise in der Schweiz sind schon horrend!

Wir blicken immer wieder mal neidisch über die Landesgrenzen.

Und wenn wir im Ausland bestellen würden, käme es nach Versand und Zoll auch nicht billiger!

Aber aus 1m breitem Drahtgitter kann man immerhin 3 Röhren fertigen (d.h. mit 2 Laufmetern, 3 Gitterröhren à 2m bei einem Durchmesser von rund 10cm.) Der Preis pro Gitterröhre beläuft sich dann auf rund 6 - 7 Franken, plus allenfalls noch Draht zum Befestigen.

Wir biegen aber jeweils die überstehenden Gitterdrähte um, die es ja beim Aufschneiden gibt. Das ist zwar sehr aufwändig, aber hat den Vorteil, dass es nachher sehr sauber aussieht. Darüber hinaus nutzen wir eine Kartonröhre, um das Drahtgitter in die richtige Form zu bekommen.

Vorteil: Da ein Konstrukt aus Drahtgitter-Röhren sehr leicht ist, kann man es sehr einfach mit ein paar wenigen, dünnen Stahlseilen an die Decke hängen.

Nachteil: Das Ganze ist noch nicht ausgereift genug. Denn die Gitterröhren haben den entscheidenden Nachteil, dass immer mal wieder was durch oder runter rieselt

Somit wäre ich auch entschieden für Plexiglas- Röhren! Wenn die bloss nicht so teuer wären!!!


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
zuletzt bearbeitet 07.09.2010 17:41 | nach oben springen

#14

RE: Laufröhren

in Voliere & Einrichtung 07.09.2010 22:45
von Andy | 276 Beiträge

Die Gitterröhren sehen doch ziemlich gut aus.
Anscheinend gefällt dem Streifi der Gitter- Kletterbaum im Video ziemlich gut!
Die Strickleiter scheint auch ziemlich Spass zu machen und ist gleichzeitig eine Herausforderung für das Hörnchen.
Ich werde mir mal eine Röhre basteln und diese auch als Kletterbaum einsetzen. Ich werde berichten wie der Baum bei meinem Sammy ankommt.
Jetzt muss ich mich nur noch auf die Suche nach einer geeigneten Kartonröhre machen.

Gruss Andy


nach oben springen

#15

RE: Laufröhren

in Voliere & Einrichtung 01.10.2010 21:21
von mad | 711 Beiträge

Hallo

Transparente Rohrpost- Röhren wären doch auch eine Möglichkeit!

Ich habe so ein Rohrpost- System mal gesehen. Die verlegten Rohre waren in diesem Fall transparent und der Durchmesser dieser Röhren wäre ideal.

Weiss jemand, wo man solche Röhren in der Schweiz bekommt?


LG

mad


Tiere sind die besseren Menschen!

nach oben springen




Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lerina
Forum Statistiken
Das Forum hat 2393 Themen und 17388 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 101 Benutzer (06.10.2016 22:29).

Xobor Xobor Community Software