Wichtig! Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit ihren Zugangsdaten.
Absender der E-Mail: info@burunduk.ch

Fotos, Videos, Grafiken und (Texte) sind urheberrechtlich geschützt!





#1

Streifis an der Leine

in Beschäftigung & Freilauf 05.09.2010 19:09
von Laura | 452 Beiträge

Hallo zusammen,
meint ihr es ist möglich, Streifis an ein Kleintiergeschirr zu legen und mit ihm rauszugehen?
Viele Grüße
Laura

nach oben springen

#2

RE: Streifis an der Leine

in Beschäftigung & Freilauf 05.09.2010 20:10
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Hallo MaLa

Das mag vielleicht ein verlockender Gedanke sein, aber in der Umsetzung wahrscheinlich sehr schwierig.

Erstens wirst du wahrscheinlich Mühe haben ein entsprechend kleines Geschirr zu finden. (und ich glaube die nächste Schwierigkeit wäre es, dem Streifi dieses anzuziehen!!!) Und zweitens müsste man das Streifi an die ganz kurze Leine nehmen. Stell dir vor, es klettert um einen Ast, dann um den nächsten... das wäre wahrscheinlich das reine Fiasko!

Ich stelle mir das gerade bildhaft vor, so wie im Trickfilm... Sobald man den Knopf an der Leine zum einziehen drückt, bekommt es ein Schleudertrauma...

Zu allem Übel würden wahrscheinlich alle Katzen und Raubvögel in der Umgebung einen wässerigen Mund bekommen...


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
zuletzt bearbeitet 05.09.2010 20:12 | nach oben springen

#3

RE: Streifis an der Leine

in Beschäftigung & Freilauf 05.09.2010 21:22
von Ösi | 811 Beiträge

Ich bezweifle auch dass es ein passendes Geschirr gibt. Selbst wenn es das gibt und ich dran denke wie Quirlig so ein Hörnchen ist ..... Wahrscheinlich braucht man dann 3 Std zum anlegen des Geschirrs und in 1 Sec ist das Hörnchen wieder frei und du gehst mit der Leine alleine spazieren..... Schmunzel oder du wirst an einen Baum gefesselt vom Hörnchen.....


LG Peter
Ich kann jederzeit meine Meinung ändern, nur muss ich vorher eine gehabt haben!

nach oben springen

#4

RE: Streifis an der Leine

in Beschäftigung & Freilauf 06.09.2010 20:57
von mad | 711 Beiträge

Hallo Mala

Sowas ist mir auch schon durch den Kopf gegangen, aber nach einigem Überlegen bin ich schnell darauf gekommen, dass das wohl nicht praktikabel ist.

Allein das Anziehen! Wahrscheinlich bräuchte man dicke Lederhandschuhe, wodurch man dann aber die dünnen Laschen nicht mehr schliessen könnte.

Und selbst wenn das funktionieren würde, das wäre wohl ein sehr strenger Spaziergang, den man so schnell nicht mehr vergessen würde!


LG

mad


Tiere sind die besseren Menschen!

nach oben springen

#5

RE: Streifis an der Leine

in Beschäftigung & Freilauf 06.09.2010 22:04
von Laura | 452 Beiträge

Hmmmm..... da werdet ihr wahrscheinlich Recht haben.... aber mal sehen, wenn die beiden richtig zahm sind, würde ich es schon gerne mal probieren! Vorerst wäre es aber besser, es in der Wohnung zu probieren. Mal sehen... wenn ich es mal probieren sollte, werde ich euch auf jeden Fall darüber berichten.

nach oben springen

#6

RE: Streifis an der Leine

in Beschäftigung & Freilauf 07.09.2010 00:32
von burunduk | 1.810 Beiträge



Ich stelle mir dass auch ziemlich lustig vor, wenn du mit dem Streifenhörnchen spazieren gehst!
Du wärst mit Sicherheit eine Riesen- Attraktion in deinem Ort.

Liebe Grüsse

Michael




Micha (Admin)
www.burunduk.ch
burunduk@gmx.ch
nach oben springen

#7

RE: Streifis an der Leine

in Beschäftigung & Freilauf 07.09.2010 15:56
von Laura | 452 Beiträge

Das glaube ich auch, zu mal ich in einer kleinen Ortschaft wohne und hier jeder jeden kennt....

nach oben springen

#8

RE: Streifis an der Leine

in Beschäftigung & Freilauf 18.01.2011 14:31
von Fiorrdi | 150 Beiträge

So unrealistisch ist das gar nicht :)

Eine Kollegin von mir hat ein Frettchen welches zimlich kleingeraten ist. Sie nimmt es im Sommer manchmal an der Leihne mit. Es gibt spezielle Geschirrchen für Ratten welche für Streiffis sicher auch gehen würde. Ich denke es wäre eher eine Quälerei als ein Vergnügen. Ich selber habe mal mit dickerer Schnurr es bei meinen Ratten probiert jedoch waren sie en zwei aus dem Geschirr


Liebe Grüsse

Florian
(floschmotz1990@hotmail.com)

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

nach oben springen

#9

RE: Streifis an der Leine

in Beschäftigung & Freilauf 18.01.2011 15:20
von burunduk | 1.810 Beiträge

Zitat von Fiorrdi
So unrealistisch ist das gar nicht :)

Eine Kollegin von mir hat ein Frettchen welches zimlich kleingeraten ist. Sie nimmt es im Sommer manchmal an der Leihne mit. Es gibt spezielle Geschirrchen für Ratten welche für Streiffis sicher auch gehen würde. Ich denke es wäre eher eine Quälerei als ein Vergnügen. Ich selber habe mal mit dickerer Schnurr es bei meinen Ratten probiert jedoch waren sie en zwei aus dem Geschirr



Hallo Fiorrdi

Ich hatte mal über ein Jahr lang in einem Zoo gearbeitet, dort hatten wir auch Frettchen.
In dieser Zeit habe ich auch Führungen durch den Zoo gemacht. Ich habe dort die Frettchen oft an die Leine genommen und den Zoobesuchern die Möglichkeit gegeben mit den Frettchen zu spazieren.

Die Idee mit dem Hörnchen an der Leine zu spazieren habe ich mir auch schon überlegt, doch der Unterschied zwischen einem kleinen Frettchen oder einer Ratte und einem grossen Streifenhörnchen sind mind. 300 Gramm und einiges an Körpervolumen.
Es gibt im Handel keine geeigneten Leinen/ Geschirr die nur annähernd auf die Körpergrösse der Hörnchen angepasst wäre.

Ich würde es auf keinen Fall ausprobieren!

Was machst du mit deinem Hörnchen spazieren gehst und das Hörnchen auf einen Baum und zwischen den Zweigen rumklettert? Da hättest du in kürzester Zeit einen grossen Knoten und ein noch grösseres Problem dein Streifi wieder vom Baum zu holen.


Liebe Grüsse

Micha




Micha (Admin)
www.burunduk.ch
burunduk@gmx.ch
nach oben springen

#10

RE: Streifis an der Leine

in Beschäftigung & Freilauf 18.01.2011 15:21
von Jacky 84 | 218 Beiträge


Ich stelle mir das zwar Bildhaft lustig vor,stellte mir die Frage auch wenn ich mit Hund spazieren gehe aber.....
sehe es aber in der Umsetzung als Tierquälerei
Die kleinen sind wirklich viel zu Energiegeladen und quirrlig,als das man sie an ein Geschirr bekommt oder mit ihnen an einer Leine spazieren geht.
Zudem kommt, das ein umgebungswechsel immer mit Stress und Gefahren verbunden ist,(egal ob 10min oder mehrere Tage) neue Geräusche,Gerüche und Eindrücke nimmt ein Fluchttier wie Hörnchen viel intensiver und sensibler wahr, dann gibt es das Risiko das man sich mit dem Draussen sein mit Tier, auch Krankheiten, oder Parasieten einfängt, welches auch schon wegen ihrer minimalen Größen und Gewicht schwer zu behandeln ist und auch nochmal stress mit sich bringt.
Auf Frettchen oder Ratten, trifft dies zwar zu , ist aber genauso stressig für die Tiere und nur weil wir keine Stresssympthome am Tier feststellen können/wollen heißt es nicht das es kein Stress ist / gibt.
Zudem sind die Unterschiede zu Ratten / Frettchen schon Doppelt so groß, Ratten wiegen 500 -700gr, Frettchen 600-800gr. und sind doppelt so groß.
Streifis lassen sich eher mit Hamstern vergleichen, und sind zudem nur maximal 100gr. schwer

Du kanst es gerne in der Wohnung mal versuchen, aber nach draußen nehmen...davon halte ich nix.


Mit freundlichen Grüßen Jana & ihre Tierchen

nach oben springen

#11

RE: Streifis an der Leine

in Beschäftigung & Freilauf 18.01.2011 15:31
von Ösi | 811 Beiträge

also um Ehrlich zu sein finde ich den Gedanken zwar Lustig aber ich würde nie auf die Idee kommen ein Hörnchen an die Leine zu nehmen! Jedes Tier hat eben seine eigenen Bedürfnisse und ich denke "gassi gehen" gehört nicht zu den Bedürfnissen eines Streifenhörnchens
ich würde auch meinen Hund in keine Voliere sperren und drauf warten dass er Saltos schlägt


LG Peter
Ich kann jederzeit meine Meinung ändern, nur muss ich vorher eine gehabt haben!

nach oben springen

#12

RE: Streifis an der Leine

in Beschäftigung & Freilauf 18.01.2011 16:02
von TRENDYISTDERANDY | 96 Beiträge

ALSO ICH FIND DA NICHT MAL DENN GEDANKE DARAN LUSTIG HABT DAS MAL MIT NEN HAMSTER GESEHEN NEN HASEN U KATZE GLAUBST WIE WÜRDE ES EINEN KIND DABEI GEHN DAS HYPERAKTIV

nach oben springen

#13

RE: Streifis an der Leine

in Beschäftigung & Freilauf 07.05.2011 00:35
von Josy_geil | 42 Beiträge

hallo
also ich bin früher immer mit meinem Huhn spazieren gegangen das hat immer funktionier und
wahr sehr lustig.
grüsse jasmin

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Was ist mit meinem Streifi los?
Erstellt im Forum Krankheiten, Verletzungen & Gefahren von lotti
1 19.01.2017 19:20goto
von Jumpy • Zugriffe: 118
Streifi gesucht
Erstellt im Forum Streifenhörnchen gesucht von mikebo
3 10.02.2017 20:45goto
von Tarzan&Jane • Zugriffe: 155
Streifi Suche
Erstellt im Forum Streifenhörnchen gesucht von Headsman
3 05.05.2014 11:25goto
von Headsman • Zugriffe: 328
Kreuzung Streifi mit Baumi
Erstellt im Forum Paarung, Zucht & Aufzucht von *baumi*
5 21.10.2013 21:45goto
von *baumi* • Zugriffe: 272
Ricardo, 1,1/2 Jahre altes Streifi
Erstellt im Forum Marktplatz (abgelaufene Anzeigen) von HRW
0 11.06.2013 12:41goto
von HRW • Zugriffe: 242
Streifi mit gelähmten Hinterbeinen
Erstellt im Forum Krankheiten und Verletzungen von mystra
7 21.10.2012 20:32goto
von Tarzan&Jane • Zugriffe: 913
Wie häufig haben eure Streifis Freilauf?
Erstellt im Forum Beschäftigung & Freilauf von Laura
15 11.09.2010 20:00goto
von Laura • Zugriffe: 549
Hilfe mein Streifi säuft Eistee!
Erstellt im Forum Ernährung von burunduk
7 03.08.2010 10:19goto
von Andy • Zugriffe: 395



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lerina
Forum Statistiken
Das Forum hat 2393 Themen und 17388 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 101 Benutzer (06.10.2016 22:29).

Xobor Xobor Community Software