Wichtig! Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit ihren Zugangsdaten.
Absender der E-Mail: info@burunduk.ch

Fotos, Videos, Grafiken und (Texte) sind urheberrechtlich geschützt!





#1

Kötel wie an einer "Perlenkette" aufereiht

in Krankheiten und Verletzungen 01.10.2010 22:40
von mad | 711 Beiträge

Hallo

Ich habe letzthin beim Säubern der Toilette Kötel gefunden, die wie auf einer Schnur aufgezogen waren. Ich weiss nicht, ob es Haare waren oder sonst was, woran die Kötel hingen.

Blanchette scheint jedoch gesund zu sein und auch die Kötel selbst waren nicht auffällig

Ist das normal? Muss ich mir Sorgen machen?


LG

mad


Tiere sind die besseren Menschen!

nach oben springen

#2

RE: Kötel wie an einer "Perlenkette" aufereiht

in Krankheiten und Verletzungen 02.10.2010 13:11
von Toki | 653 Beiträge

Hallo mad
Das kenne ich von meinen Kaninchen. Es ist ein Anzeichen dafür, dass etwas mit der Verdauung nicht in Ordnung ist, so wie zum Beispielk bei zu weicher Kot. Nur dass es eher ein Anzeichen für eine leichte Verstopfung ist.
Bisher hat es sich immer von allein innert 1-2 Tagen normalisiert. Sollte es länger andauern ist es wichtig, darauf zu achten, dass die betroffenen
Tiere genügend trinken. Ein Tierarzt-Besuch war noch nie notwendig.
Bei meinen Streifis habe ich diese Kot-Art noch nie beobachtet.
Gruss, Regula

nach oben springen

#3

RE: Kötel wie an einer "Perlenkette" aufereiht

in Krankheiten und Verletzungen 02.10.2010 16:16
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Hallo mad

Ich habe das bei unseren Streifis auch schon ab und zu gesehen.

Toki hat den Grund dafür schon sehr gut erklärt.

In der Regel brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Beobachte dein Streifi die nächste Zeit und gib ihr eventuell für ein paar Tage etwas mehr Früchte.

Die Kötel hängen gewöhnlich an verschluckten Haaren, Textil- oder Nahrungsfasern, die wieder ausgeschieden wurden. Bis zu einem gewissen Grad ist das normal. Allerdings sollte man darauf achten, dass die Streifis keine Watte (auch keine Hamsterwatte) und zu viele Textilfasern verschlucken. Dies könnte zu gefährlichen Darmverschlüssen führen!


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
nach oben springen

#4

RE: Kötel wie an einer "Perlenkette" aufereiht

in Krankheiten und Verletzungen 02.10.2010 19:16
von Laura | 452 Beiträge

Hallo mad,
geht es deinem Streifi schon besser?
Liebe Grüße
Laura

nach oben springen

#5

RE: Kötel wie an einer "Perlenkette" aufereiht

in Krankheiten und Verletzungen 02.10.2010 21:01
von mad | 711 Beiträge

Hallo

Hamsterwatte oder ähnlich benutze ich definitiv nicht.

Ich bin erleichtert zu hören, dass dies kein Symptom für eine erste Krankheit ist oder so!

Also zusammengefasst heisst das, kein Grund zur Besorgnis, das Streifi gut beobachten, allenfalls mehr Früchte anbieten und abwarten...

@ MaLa: Meiner Blanchette geht es ansonsten ausgezeichnet. Abgesehen von den seltsamen Kötel (es waren ja nicht viele) hat sie keine Krankheitssymptome gezeigt. Trotzdem danke für die Nachfrage...


LG

mad


Tiere sind die besseren Menschen!

nach oben springen

#6

RE: Kötel wie an einer "Perlenkette" aufereiht

in Krankheiten und Verletzungen 02.10.2010 22:07
von Laura | 452 Beiträge

Hey mad,
das ist schön zu hören!
Ich wünsche trotzdem gute Besserung!
Liebe Grüße
Laura

nach oben springen

#7

RE: Kötel wie an einer "Perlenkette" aufereiht

in Krankheiten und Verletzungen 03.10.2010 21:16
von mad | 711 Beiträge

... wie gesagt Blanchette geht es gut!


LG

mad


Tiere sind die besseren Menschen!

nach oben springen

#8

RE: Kötel wie an einer "Perlenkette" aufereiht

in Krankheiten und Verletzungen 04.10.2010 21:39
von Laura | 452 Beiträge


schön zu hören

nach oben springen




Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BrianTaify
Forum Statistiken
Das Forum hat 2395 Themen und 17401 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 101 Benutzer (06.10.2016 22:29).

Xobor Xobor Community Software