Wichtig! Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit ihren Zugangsdaten.
Absender der E-Mail: info@burunduk.ch

Fotos, Videos, Grafiken und (Texte) sind urheberrechtlich geschützt!





#1

Heller Kot

in Krankheiten und Verletzungen 02.10.2010 22:56
von Laura | 452 Beiträge

Hallöchen,
der Kot unserer beiden ist ziemlich hell, könnte das eine Mangelerscheinung sein?
Liebe Grüße
Laura

nach oben springen

#2

RE: Heller Kot

in Krankheiten und Verletzungen 03.10.2010 19:41
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Hallo MaLa

Es gibt verschiedene Gründe für hellen Kot:

Erst mal ist frischer Kot heller, als ausgetrockneter.

...aber auch die aufgenommenen Nahrungsmittel beeinflussen die Kotfarbe.

Wenn deine Hörnchen eine ausgewogene Ernährung kriegen, sollten sie eigentlich keine Mangelerscheinung haben. Dann spielt die Farbe des Kots auch keine übergeordnete Rolle

Sollte der Kot indessen konstant hell und zudem eher weich oder gar flüssig sein, dann wäre es sicherlich angebracht, die Fütterungsgewohnheiten zu überprüfen und bei Durchfall einen TA aufzusuchen.


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
nach oben springen

#3

RE: Heller Kot

in Krankheiten und Verletzungen 03.10.2010 20:14
von Laura | 452 Beiträge

Hallo Layla,
der Kot ist wieder dunkler geworden, flüssig war der gar nicht. Mani meinte es könnte daran liegen, dass auf jeden Fall Hebbi Brotkrümel gefuttert hat, vielleicht hat er die nicht vertragen!?
Liebe Grüße
Laura

nach oben springen

#4

RE: Heller Kot

in Krankheiten und Verletzungen 03.10.2010 21:14
von mad | 711 Beiträge

hallo Mala

der Kot von Blanchette ist auch mal heller und mal dunkler. Ich glaube, das ist bis zu einem gewissen Grad ganz normal.

Auch bei uns Menschen sieht der Kot nicht immer gleich aus, warum sollte es bei einem Hörnchen anders sein?


LG

mad


Tiere sind die besseren Menschen!

nach oben springen

#5

RE: Heller Kot

in Krankheiten und Verletzungen 04.10.2010 21:38
von Laura | 452 Beiträge

Hey mad, der Kot war schon fast grau... bin froh das er wieder eine normale Farbe hat!!!!

nach oben springen

#6

RE: Heller Kot

in Krankheiten und Verletzungen 06.10.2010 18:46
von Andy | 276 Beiträge

Ich denke das der Kot eine ganz unterschiedliche Färbung aufweisen kann, je nachdem was das Hörnchen gefressen hat.
Wenn der Kot über mehrere Tage auffällig aussieht und das Hörnchen auch sonst einen geschwächten Eindruck macht, dann würde ich den Gang zum Tierarzt empfehlen.
Normalerweise normalisiert sich der Kot von ganz alleine. Dieses Phänomen kennen wir Menschen ja auch!?

Andy


nach oben springen

#7

RE: Heller Kot

in Krankheiten und Verletzungen 13.10.2010 19:27
von Laura | 452 Beiträge

Hey Andy,
hehe. Der Kot war ja nicht flüssig und am nächsten Tag, keine 24 Stunden später, hatte er wieder eine normale Farbe. Ich hatte mich in dem Moment schon ganz schön erschrocken!
Liebe Grüße
Laura

nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Shirley
Forum Statistiken
Das Forum hat 3888 Themen und 19063 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 101 Benutzer (06.10.2016 22:29).

Xobor Xobor Community Software