Wichtig! Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit ihren Zugangsdaten.
Absender der E-Mail: info@burunduk.ch

Fotos, Videos, Grafiken und (Texte) sind urheberrechtlich geschützt!





#1

Was bedeutet handzahm bei Streifenhörnchen?

in Eingewöhnung & Zähmung 06.07.2010 21:38
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Die meisten Streifenhörnchen werden mit etwas Geduld handzahm. Leider gibt es diesbezüglich oft Missverständnisse:

„Handzahm" bedeutet nämlich nicht, dass man die Hörnchen herumtragen, streicheln und knuddeln kann, wie beispielsweise ein Meerschweinchen. Hörnchen sind und bleiben Wildtiere, die jedoch mit viel Liebe und Geduld an den Menschen gewöhnt werden können. „Handzahm" bedeutet in Bezug auf Hörnchen, dass sie Futter aus der Hand fressen oder dass sie auf ihren Haltern herum klettern.



Manchmal kann man Streifis auch vorsichtig mit einem Finger streicheln, aber nur in den seltensten Fällen kann man mit ihnen „spielen".

Hörnchen sind sehr scheue Tiere und deshalb ist es nicht ratsam, sie mit der Hand zu ergreifen, denn dabei kann es leicht zu Verletzungen kommen. Besonders der Schwanz ist sehr heikel und die Schwanzspitze kann sehr leicht abreissen!

Es gibt keine allgemeinen Richtwerte, wie lange es dauert, bis ein Hörnchen handzahm wird, denn jedes Hörnchen hat seinen eigenen Charakter und somit auch sein eigenes Tempo. Bei manchen dauert diese Phase ein paar Tage, bei anderen mehrere Wochen.

Leider gibt es auch Hörnchen, die niemals zahm werden. Meist sind es Tiere, die entweder aus unseriösen Zuchten stammen oder ein traumatisches Erlebnis hinter sich haben.

Das Wichtigste bei der Zähmung ist es, Geduld und Ruhe zu bewahren und natürlich keine Hektik zu verbreiten. Es hilft, wenn man besondere Leckerli (z.B. Erdnüsse oder Mehlwürmer) bereithält und die Hörnchen aus der Hand füttert. Da die Hörnchen sehr neugierig und fresslustig sind, dauert es in der Regel nicht lange, bis sie sich diese Leckerlis holen.

Einem scheuen Hörnchen sollte auf keinen Fall das Häuschen weggenommen werden, wie man es manchmal in fragwürdigen Forumsbeiträgen lesen kann!! Ein getragenes, altes T-Shirt in den Käfig zu geben oder den Auslauf in einen kleineren Raum zu verlegen sind weit bessere Varianten, als solche Brachialmethoden!

Wichtig ist es auch zu wissen, dass sich das Verhalten eines Hörnchens parallel zu den Jahreszeiten verändern kann. Während die Hörnchen im Frühjahr und im Sommer oft ausgelassen herumtollen und auch gerne mal ein Sonnenbad nehmen, so werden sie im Herbst geschäftiger und verfallen einem bisweilen exzessiven Sammeltrieb. Einige Hörnchen verhalten sich in dieser Zeit, ihren Haltern gegenüber, bisweilen äusserst aggressiv und beissen auch mal zu (Herbsteln). Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es besser ist, die Bunker der Hörnchen bis zum nächsten Frühjahr nicht anzutasten, dann werden die Hörnchen gewöhnlich auch nicht bissig.

Im Winter schlafen die Hörnchen sehr viel und sind weit weniger zu sehen, als während den anderen Jahreszeiten. Manche Hörnchen halten sogar Winterruhe, insbesondere jene, die in einer Aussenvoliere untergebracht sind. (Trotzdem sollte das Wasser täglich gewechselt werden!). In dieser Zeit kann es sein, dass die Hörnchen von selbst auf den Freilauf verzichten und sich lieber schläfrig in die Hängematte legen.

Liebe Grüsse
Layla & Micha

Text und Fotos Copyright by Michael Hemmi und Layla B.


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
zuletzt bearbeitet 16.07.2010 19:44 | nach oben springen

#2

RE: Was bedeutet handzahm bei Streifenhörnchen?

in Eingewöhnung & Zähmung 26.08.2010 23:35
von burunduk | 1.810 Beiträge

In diesem Video könnt ihr ein handzahmes Streifenhörnchen anschauen.
http://www.youtube.com/watch?v=zwgEceM02oI&feature=related

Wenn jemand glaubt das Streifenhörnchen zur Kategorie "Kuscheltiere" gehören, dann irrt er sich gewaltig!

Das Hörnchen das im Video auf der Hand sitzt und in aller Ruhe Nüsse frisst, gehört mit Sicherheit zu den handzahmen Streifenhörnchen.
Leider gibt es auch Hörnchen die niemals so handzahm werden, jedoch liegt dies oft auch am Fehlverhalten der Tierhalter.
Bei Streifenhörnchen wird nur sehr viel Ruhe und Geduld die gewünschten Resultate bringen. Hektik und Stress oder eine laute Stimme wird niemals zum Erfolg führen.


Liebe Grüsse

Micha




Micha (Admin)
www.burunduk.ch
burunduk@gmx.ch
zuletzt bearbeitet 26.08.2010 23:35 | nach oben springen

#3

RE: Was bedeutet handzahm bei Streifenhörnchen?

in Eingewöhnung & Zähmung 27.08.2010 19:22
von Andy | 276 Beiträge

Das Video finde ich toll!
Leider ist mein Streifi noch nicht so zutraulich wie das Streifenhörnchen im Video, trotzdem habe ich schon einige Erfolge erziehlt.
Auch wenn mein Sammy von Beginn an nicht so schüchtern war, wie andere Hörnchen, brauchte es einiges an Geduld, Ruhe und Ausdauer.
Das Problem, dass mein Hörnchen nach dem Freilauf nicht mehr zurück in die Voliere wollte, konnte ich mit Hilfe von einigen guten Tipps und Tricks und noch mehr Geduld in den Griff bekommen. Jetzt klappt es wunderbar. Ich habe dabei gelernt das mein eigenes Verhalten sehr viel Einfluss auf das Verhalten meines Hörnchens hat. Im Moment versuche ich mit Leckerlis, ruhiger Stimme und Körpersprache, meinem Streifi beizubringen auf meine Schulter zu kommen. Natürlich bekommt Sammy jedes Mal ein Leckerli zur Belohnung. Klappt jetzt schon jedes zweite Mal.
Man muss sich auch bewusst sein, dass auch ein Hörnchen mal einen schlechten Tag hat. Doch mit der nötigen Ruhe und viel Geduld kann man dem Hörnchen einiges beibringen. Ich werde über meine Trainingserfolge hier im Forum berichten.

LG Andy


nach oben springen

#4

RE: Was bedeutet handzahm bei Streifenhörnchen?

in Eingewöhnung & Zähmung 27.08.2010 19:50
von Ösi | 811 Beiträge

Hallo Andy!

Freut mich dass du hier gute Ratschläge sammeln konntest, dazu sollte ein Forum ja auch da sein!
Aber wie du beschreibst wie du mit deinem Hörnchen umgehst so wird sich der gewünschte Erfolg bald einstellen. Du machst es absolut richtig so!
Zeit und Geduld lautet das Zauberwort und genau das machst du. Nur weiter so!

LG Peter


LG Peter
Ich kann jederzeit meine Meinung ändern, nur muss ich vorher eine gehabt haben!

nach oben springen

#5

RE: Was bedeutet handzahm bei Streifenhörnchen?

in Eingewöhnung & Zähmung 27.08.2010 22:30
von burunduk | 1.810 Beiträge

Mad

Schön zu hören das du mit deinem Streifi solche Fortschritte machst und den Kleinen langsam, aber sicher im Griff hast.
Ich und auch die anderen Forum- Mitglieder, würden sich mit Sicherheit darüber freuen, wenn du über deine, oder besser gesagt über eure Fortschritte hier im Forum berichten würdest.

Ich wünsche noch viel Glück bei deiner Raubtierzähmung

Micha




Micha (Admin)
www.burunduk.ch
burunduk@gmx.ch
zuletzt bearbeitet 27.08.2010 22:44 | nach oben springen

#6

RE: Was bedeutet handzahm bei Streifenhörnchen?

in Eingewöhnung & Zähmung 13.01.2011 10:41
von Fiorrdi | 150 Beiträge

Schaut euch mal dieses Video an... das Eichhörnchen ist ja total zaaahm!

http://www.youtube.com/watch?v=QHMglS-gCq8&feature=related


Liebe Grüsse

Florian
(floschmotz1990@hotmail.com)

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

nach oben springen

#7

RE: Was bedeutet handzahm bei Streifenhörnchen?

in Eingewöhnung & Zähmung 21.01.2016 22:51
von Andy Patrick La Combe | 2 Beiträge

Cool das video Micha Danke für denn Tip und Film 😊

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lerina
Forum Statistiken
Das Forum hat 2393 Themen und 17388 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 101 Benutzer (06.10.2016 22:29).

Xobor Xobor Community Software