Wichtig! Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit ihren Zugangsdaten.
Absender der E-Mail: info@burunduk.ch

Fotos, Videos, Grafiken und (Texte) sind urheberrechtlich geschützt!





#1

Mehlwürmer züchten

in Ernährung 13.11.2010 13:12
von mad | 711 Beiträge

Hallo

Hat jemand von euch Erfahrungen im Züchten vom Mehlwürmern?

Nicht, dass ich selbst damit anfangen will, das wäre mir glaube ich zu zeitintensiv, mal abgesehen von der Angst, dass dann womöglich meine ganze Wohnung zur Brutstätte würde...

Trotzdem würde es mich interessieren, wie das geht.


LG

mad


Tiere sind die besseren Menschen!

nach oben springen

#2

RE: Mehlwürmer züchten

in Ernährung 13.11.2010 19:12
von Ösi | 811 Beiträge

LG Peter
Ich kann jederzeit meine Meinung ändern, nur muss ich vorher eine gehabt haben!

nach oben springen

#3

RE: Mehlwürmer züchten

in Ernährung 14.11.2010 16:49
von mad | 711 Beiträge

Hallo ösi

Danke für den Tipp

Ich denke, die Zucht von Mehlis wäre mir viel zu aufwändig und zu Platz raubend. Wenn ich richtig gezählt habe, dann bräuchte man ja mindestens 3 Becken dafür.

Füttert ihr eure Mehlis? Auch wenn sie im Kühlschrank sind? Wenn ja, was gebt ihr ihnen?

Ich gebe ihnen Haferflocken und manchmal auch einen dünn geschnittenen Apfelschnitz in die Box


LG

mad


Tiere sind die besseren Menschen!

nach oben springen

#4

RE: Mehlwürmer züchten

in Ernährung 14.11.2010 18:02
von burunduk | 1.810 Beiträge

Zitat
Füttert ihr eure Mehlis? Auch wenn sie im Kühlschrank sind? Wenn ja, was gebt ihr ihnen?



Hallo Mad

Wenn die Mehlwürmer älter als 2 Wochen alt sind und nicht mit Haferflocken oder Obst gefüttert wurden, frisst unser Scrat die Mehlwürmer nicht mehr.
Unsere anderen Hörnchne sind nicht ganz so heikel wie unser "Scrat". Wenn man die Würmer füttert und immer im Kühlschrank aufbewahrt, kann man die Mehlis mehrere Wochen lang verfüttern.
Ich würde daher jedem empfehlen die Mehlwürmer zu füttern, so schmecken sie den Hörnchen einfach besser.

Liebe Grüsse

Micha




Micha (Admin)
www.burunduk.ch
burunduk@gmx.ch
nach oben springen

#5

RE: Mehlwürmer züchten

in Ernährung 15.11.2010 22:38
von Andy | 276 Beiträge

Ich glaube das Mehlwürmer zu züchten nur dann sinnvoll ist wenn man mehrere Streifenhörnchen hat, oder noch andere Haustiere mit Mehlis füttern sollte.
Der Aufwand lohnt sich für mich als Halter von einem Streifenhörnchen keinesfalls!
Eine Packung für CHF 8.- reicht mir fast 2 Monate.


Liebe Grüsse

Andy


nach oben springen

#6

RE: Mehlwürmer züchten

in Ernährung 15.11.2010 23:23
von Ösi | 811 Beiträge

Jo seh ich auch so, die Preise bei uns sind da aber doch unterschiedlich, hab letztens 2 Euro für eine Packung bezahlt und bin damit 2 Monate ausgekommen, waren aber auch sehr grosse Mehli´s diesmal hatte ich woanders welche gekauft und nur 1,60 Euro bezahlt, die Mehlis waren aber deutlich kleiner.
Werde mal versuchen die Mehli´s mit kleinen Apfelschnitzeln und Hackschnitzeln zu füttern, damit sie grösser und fetter werden und vielleicht dann auch Max schmecken!


LG Peter
Ich kann jederzeit meine Meinung ändern, nur muss ich vorher eine gehabt haben!

nach oben springen

#7

RE: Mehlwürmer züchten

in Ernährung 16.11.2010 00:07
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Hallo Peter

Ich bin immer wieder fasziniert von deiner Sprache!

Aber was zum... sind Hackschnitzel?

Unser Scrat ist überigens auch ein Gourmet! Er frisst nur frische oder gefütterte Mehlis


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
nach oben springen

#8

RE: Mehlwürmer züchten

in Ernährung 16.11.2010 00:27
von Ösi | 811 Beiträge

Uiuiuiuiiui jetzt hats mich erwischt! Hackschnitzel schreib ich und Haferflocken wollt ich schreiben Mann oh Mann oder auf Österreichisch: "No Hawedere der is beinaund!"
Translate;
Na habe die Ehre der ist beinander!

Hackschnitzel gibt es aber auch, jedoch sind die für Hackschnitzel - Heizungen gedacht und sind kleine Äste die auf kleine Stückchen gehackt werden und mittels einer Förderschnecke in den Ofen befördert werden!


LG Peter
Ich kann jederzeit meine Meinung ändern, nur muss ich vorher eine gehabt haben!

nach oben springen

#9

RE: Mehlwürmer züchten

in Ernährung 16.11.2010 00:46
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Hallo Peter

Ach so. Ich dachte erst, dass ihr vielleicht den Haferflocken so sagt.

Da bin ich aber froh, dass du das aufgeklärt hast. Stell dir vor, ich hätte bei meinem nächsten Ferienaufeinthalt in Österreich Hackschnitzel zum Frühstück bestellt!

Ja, ja der Kalk! Wenn er erst mal zu rieseln beginnt, dann hat man stets was zu lachen!


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
nach oben springen

#10

RE: Mehlwürmer züchten

in Ernährung 13.01.2011 21:21
von Laura | 452 Beiträge

Ich fütter die Mehlwürmer mit Haferflocken, wenn Mani die nicht wieder aufgefuttert hat!

Gruß Laura

nach oben springen




Besucher
0 Mitglieder und 23 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BrianTaify
Forum Statistiken
Das Forum hat 2395 Themen und 17401 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 101 Benutzer (06.10.2016 22:29).

Xobor Xobor Community Software