Wichtig! Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit ihren Zugangsdaten.
Absender der E-Mail: info@burunduk.ch

Fotos, Videos, Grafiken und (Texte) sind urheberrechtlich geschützt!





#1

Wintermüdigkeit?

in Verhalten 19.11.2010 19:56
von mad | 711 Beiträge

Hallo

Mit ist da in den letzten Tagen etwas aufgefallen. Während meine Blanchette die letzten Wochen während dem Freilauf oft ausser Rand und Band war, scheint ihr Verhalten nun um fast 180% gedreht zu haben.

Nachdem ich sie frei lasse, flitzt sie zwar erst ein paar Minuten herum, doch dann setzt sie sich meist irgendwo ruhig hin, vorzugsweise in einer erhöhten Lage und beobachtet, was im Raum passiert. Manchmal sitzt sie auch auf dem Katzenbaum vor dem Fenster und starrt hinaus. Und hin und wieder setzt sie sich sogar neben mich hin oder auf meinen Bauch und scheint einfach ein nur ein wenig zu chillen.

Habt ihr bei euren Hörnchen ähnliches beobachtet? Ist das der Beginn der Winterruhe?


LG

mad


Tiere sind die besseren Menschen!

nach oben springen

#2

RE: Wintermüdigkeit?

in Verhalten 19.11.2010 20:09
von Ösi | 811 Beiträge

Meine Beiden sind noch immer quicklebendig, aber sie gehen jetzt früher in die Voliere, manchmal sind sie schon ab 15 Uhr nicht mehr zu sehn!


LG Peter
Ich kann jederzeit meine Meinung ändern, nur muss ich vorher eine gehabt haben!

nach oben springen

#3

RE: Wintermüdigkeit?

in Verhalten 19.11.2010 21:38
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Hallo Mad

Es kann durchaus sein, dass dein Hörnchen lieber draussen ein wenig herumhängt, statt sich ins Häuschen zurück zu ziehen.

In der Innenhaltung gibt es grosse Unterschiede, was die Winterruhe betrifft. Manche Hörnchen halten gar keine Winterruhe, andere verschwinden manchmal ein paar Tage in ihrem Häuschen und wieder andere für ein paar Wochen.

Bisher hat keines unserer Hörnchen Winterruhe gehalten. Sie gehen zwar im Winter oft sehr zeitig schlafen, aber kommen jeden Tag für ein paar Stunden raus.

Wie du ja schon festgestellt hast, sind sie in der Regel, im Vergleich zum Herbst, viel ruhiger und ausgeglichener. Auch unsere Hörnchen setzen sich dann gerne mal gemütlich wo hin um zu "chillen".


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
nach oben springen

#4

RE: Wintermüdigkeit?

in Verhalten 20.11.2010 09:20
von Toki | 653 Beiträge

Hallo Mad

Mein Toki steht zwar am Morgen etwa 1 Stunde später auf und geht 1-2 Stunden früher schlafen, aber dazwischen ist er immer noch der
gewohnte Wirbelwind.

Ich hatte aber auch schon Streifis, die im Winter kaum mehr aus der Voliere wollten und sich mehr aufs Beobachten als auts Herumtollen
konzentrierten.

Auch hier gilt also wieder einmal: Alles eine Frage des Charakters!

Gruss, Regula

nach oben springen

#5

RE: Wintermüdigkeit?

in Verhalten 21.11.2010 19:59
von Andy | 276 Beiträge



Bei meinem Sammy sieht es zur Zeit so aus, dass er am Morgen länger schläft und so ca. zwischen 9:00 und 10:00 Uhr aufsteht.
Kaum ist er wach, weiss er jedoch fast nicht wohin mit seiner Energie!
Am späten Nachmittag zieht er sich aber bereits wieder in sein Nest zurück. Da ich meinem Sammy das erste Mal im Winter erlebe, hoffe ich das es schon bald wieder besser wird.

Liebe Grüsse

Andy


nach oben springen




Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BrianTaify
Forum Statistiken
Das Forum hat 2395 Themen und 17401 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 101 Benutzer (06.10.2016 22:29).

Xobor Xobor Community Software