Wichtig! Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit ihren Zugangsdaten.
Absender der E-Mail: info@burunduk.ch

Fotos, Videos, Grafiken und (Texte) sind urheberrechtlich geschützt!





#1

Knäckebrot und Zwieback ?

in Ernährung 21.12.2010 21:00
von Andy | 276 Beiträge



Am Wochendende kurierte ich meine Grippevollständig aus. Ich hatte Probleme mit meinem Magen, trank Tee und ass Zwieback.
Obwohl ich überhaupt nicht fit war, wollte ich meinem Sammy trotzdem für den Freilauf rauslassen. Kaum war mein Sammy draussen bediente er sich am Zwieback der noch auf dem Tisch lag. Als ich sah wie genüsslich Sammy den Zwieback verdrückte, bot ich ihm auch noch Knäckebrot an.
Auch das Knäckebrot schmeckt meinem Sammy ebenfalls.

Habt ihr euren Hörnchen auch schon Zwieback oder Knäckebrot angeboten?
Ab und zu ein Stück Knäckebrot oder ein wenig Zwieback sollte den Streifis ja wohl nicht schaden.

Was denkt ihr zum Thema Knäckebrot und Zwieback, ist es in Ordnung wenn ich meinem Sammy ab und zu ein Stückchen anbietet?

Danke Andy


nach oben springen

#2

RE: Knäckebrot und Zwieback ?

in Ernährung 21.12.2010 21:17
von mad | 711 Beiträge

Hallo Andy

Also ich habe meiner Blanchette auch schon kleine Stückchen Zwieback angeboten. Sie knuspert dann jeweils eine Weile daran und dann verfliegt das Interesse gewöhnlich schnell wieder

Knäckebrot habe ich ihr erst einmal angeboten, aber das mochte sie irgendwie nicht

Bei kleinen Mengen Zwieback (ohne Zucker) und Knäckebrot (ohne Konservierungsstoffe) sehe ich keine Probleme


LG

mad


Tiere sind die besseren Menschen!

nach oben springen

#3

RE: Knäckebrot und Zwieback ?

in Ernährung 21.12.2010 21:21
von Ösi | 811 Beiträge

Ich würde mir da keine großen Gedanken machen. Wie immer und bei fast allem ... Die Menge machts ... solange du das nicht als Hauptfutter anbietest sondern nur ab und zu mal, sollte nichts dagegen sprechen!


LG Peter
Ich kann jederzeit meine Meinung ändern, nur muss ich vorher eine gehabt haben!

nach oben springen

#4

RE: Knäckebrot und Zwieback ?

in Ernährung 22.12.2010 12:38
von eichhoernchenfan (gelöscht)
avatar

"Meine" Babys bekommen als erste "feste" Mahlzeit Zwieback angeboten, denn sie müssen ja erstmal lernen Kerne und Nüsse zu knacken.
Ösi hat da ganz recht.... Nur nicht zu viel auf einmal, da in Zwieback ja auch Zucker enthalten ist. In Baby - Zwieback sogar noch mehr als in normalem. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, kann ja hin und wieder Diät-Zwieback geben. (Der wird mit Fructose hergestellt.)

Gruß
Bettina

nach oben springen

#5

RE: Knäckebrot und Zwieback ?

in Ernährung 22.12.2010 21:09
von burunduk | 1.810 Beiträge



Unser Notfallhörnchen Snoopy steht anscheinend auf Zwieback!
Heute habe ich unserem Snoopy Zwieback angeboten und er knabberte den Zwieback mit vollen Genuss.
Auch Bahira frisst zwischendurch gerne mal Zwieback, unserer älteren Streifenhörnchen stehen nicht wirklich auf das trockene Zeug.

Liebe Grüsse

Micha




Micha (Admin)
www.burunduk.ch
burunduk@gmx.ch
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Konkrete Tipps zur Handaufzucht
Erstellt im Forum Paarung, Zucht & Aufzucht von streififreunde
0 19.07.2010 13:29goto
von streififreunde • Zugriffe: 2104
Die häufigsten Krankheiten bei Streifenhörnchen
Erstellt im Forum Krankheiten und Verletzungen von streififreunde
0 07.07.2010 16:59goto
von streififreunde • Zugriffe: 5935
Futter und Futterzusätze für Streifenhörnchen
Erstellt im Forum Ernährung von streififreunde
12 13.08.2016 12:49goto
von Toki • Zugriffe: 5134



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BrianTaify
Forum Statistiken
Das Forum hat 2395 Themen und 17401 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 101 Benutzer (06.10.2016 22:29).

Xobor Xobor Community Software