Wichtig! Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit ihren Zugangsdaten.
Absender der E-Mail: info@burunduk.ch

Fotos, Videos, Grafiken und (Texte) sind urheberrechtlich geschützt!






#16

RE: Volierengrösse

in Voliere & Einrichtung 14.01.2011 11:11
von Fiorrdi | 150 Beiträge

Soooo ich habe mal geplant konstruiert und folgendes ist entstanden.... 2.3m / 1.2m / 0.6m Links und Hinten OSB Platten, Rechts und Vorne Gitter

Angefügte Bilder:
Käfig.jpeg

Liebe Grüsse

Florian
(floschmotz1990@hotmail.com)

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

zuletzt bearbeitet 14.01.2011 11:47 | nach oben springen

#17

RE: Volierengrösse

in Voliere & Einrichtung 14.01.2011 12:38
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Hallo Florian

Also das hört sich ja schon sehr gut an.

Ich denke, du und dein Hörnchen, ihr werdet am Ende glücklicher sein, wenn du selbst eine Voliere baust, die den Bedürfnissen eines Streifenhörnchens gerecht werden.


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
nach oben springen

#18

RE: Volierengrösse

in Voliere & Einrichtung 14.01.2011 13:01
von Fiorrdi | 150 Beiträge

hey Layla

Danke :D

Das denke ich auch. Ich muss es noch mit meinem Vater anschauen, weil er findet das mein Zimmer langsam voll ist dabei hab ich nur ein Rattenkäfig ein Schrank und ein Bett :) aber das wird kein Problem sein....

Wan habt ihr so ungefähr eure Jungtiere zur Abgabe? (das ich weiss wann die Voliere fertig sein muss)


Liebe Grüsse

Florian
(floschmotz1990@hotmail.com)

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

zuletzt bearbeitet 14.01.2011 13:04 | nach oben springen

#19

RE: Volierengrösse

in Voliere & Einrichtung 14.01.2011 13:15
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Hallo Florian

Die Paarungszeit beginnt ja nun erst. D.h. erst müssen die Weibchen empfängnisbereit sein, erst dann können wir sie mit den Männchen zusammen lassen. Ob es dann schon beim ersten Versuch klappt, ist eher unwahrscheinlich. Wir hatten zwar letztes Jahr ein Zuchtpaar, bei dem es jeweils sehr schnell klappte, aber eine Garantie hat man nie, wenn man ein Paar zusammen lässt...

Nachdem das Weibchen trächtig ist, geht es einen Monat, bis sie ihre Jungen wirft und dann nochmals 8 Wochen, bis die Jungen zur Abgabe bereit sind.

Also nehmen wir mal an, es würde bis Ende Januar klappen mit der Verpaarung, dann wären also die Jungen Ende Februar auf der Welt und könnten somit so Ende April/ Anfang Mai abgegeben werden...

Wie du siehst, hast du also noch etwas Zeit...


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
nach oben springen

#20

RE: Volierengrösse

in Voliere & Einrichtung 14.01.2011 13:18
von Fiorrdi | 150 Beiträge

Hey Layla

Danke für die ausführliche Antwort. Somit habe ich noch genügend Zeit mich perfekt auch mein Kleines vorzubereiten :)


Liebe Grüsse

Florian
(floschmotz1990@hotmail.com)

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

nach oben springen

#21

RE: Volierengrösse

in Voliere & Einrichtung 21.01.2011 08:43
von Fiorrdi | 150 Beiträge

Hallo Zusammen

Ich möchte ja meine Voliere in meinem Schlafzimmer bauen. Wer von euch hat auch sein Streifi im Zimmer?

Gibt es da Probleme beim Freilauf? z.B. unters Bett kriechen? wie handabt ihr das?

Wie sieht das aus ich hab noch Ratten im Zimmer... könnte das beim Freilauf oder auch sonst Komplikationen geben (aso ich würde natürlich nicht Ratten und Streiffi auf einmal rauslassen...)


Liebe Grüsse

Florian
(floschmotz1990@hotmail.com)

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

nach oben springen

#22

RE: Volierengrösse

in Voliere & Einrichtung 21.01.2011 09:51
von Ösi | 811 Beiträge

Hallo Fiorrdi!

An und für sich ist es kein Problem aber gemeinsam würde ich die Ratten und das Streifi auf keinen Fall im Freilauf lassen! Streifis sind sehr neugierig und überall dran, also würden sie auch den Rattenkäfig unter die Lupe nehmen. Du musst also darauf achten dass der Rattenkäfig gut gesichert ist und es auch durch ein eventuell vorhandenes Gitter zu keinem Kontakt kommen kann (Verletzungsgefahr!)
Unter dein Bett wird das streifi sicher auch kommen, da solltest du auf alle Fälle soviel Platz haben dass du das Streifi dort sehen kannst und nötigenfalls herauslocken kannst. Wenn das Bett frei steht und nicht sonderlich verbaut ist, wo sich das Streifi verkriechen kann und du dort nicht mehr hinkommst, ist das kein Problem, sonst müsstest du enge Nischen (zb. hinter Kästen oder Wandverbauten) verschliessen, da es sonst sein kann das du die halbe Zimmereinrichtng abbauen musst! Ich würde auf alle Fälle bei den ersten Freiläufen immer dabei sein und das Streifi beobachten, so dass du jederzeit eingreifen kannst sollte eine unvorhergesehene Situation eintreten. Gute Tipps bezüglich Ratten und Streifis kann dir da sicher auch Jana (Jacky84) geben da sie auch schon Ratten hatte.


LG Peter
Ich kann jederzeit meine Meinung ändern, nur muss ich vorher eine gehabt haben!

zuletzt bearbeitet 21.01.2011 09:55 | nach oben springen

#23

RE: Volierengrösse

in Voliere & Einrichtung 21.01.2011 10:12
von Fiorrdi | 150 Beiträge

Hey Peter

Ich werde warscheindlich die Schlupfmöglichkeiten zuspachteln (sprich mit Holz versperen) weil mir ist als ich die ratten frisch hatte auch eine unter den Käfig und hatte dan eine Stunde bis ich sie wieder hatte... darum lieber solch situaionen vermeiden! Ich würde es ern soweit bringen, dass mein Hörnchen den ganzen tag in meinem Zimmer frei sein kann.. ist das überhaupt möglich wenn kabel etc vorhanden sind?


Liebe Grüsse

Florian
(floschmotz1990@hotmail.com)

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

nach oben springen

#24

RE: Volierengrösse

in Voliere & Einrichtung 21.01.2011 10:44
von Ösi | 811 Beiträge

Hey Fiorrdi!
Es ist sicher Sinnvoll wenn du alle Schlupfmöglichkeiten versperrst, Streifis sind viel kleiner als Ratten und du wirst staunen wo die überall reinkommen, 2cm genügen bereits! denn die Hörnchen machen sich dann so Flach dass sie reinkommen! Wenn du dein Streifi den ganzen Tag Freilauf gibst musst du aber damit rechnen dass dein Bett als Bunker für das Hörnchen dient und du diese Bunker erstmal alle entfernen musst bevor du ins Bett gehn kannst. Es wird auch in die Überzüge vom Polster und Tuchent kriechen und dort Bunkern, es könnte auch sein dass deine Mutter keine grosse Freude hat wenn die Überzüge und Laken durchlöchert (zernagt) sind! Kabel haben meine Hörnchen bisher nicht angenagt, aber bei deiner Bettwäsche würde ich da doch annehmen dass diese nicht lange hält, da du ja dann vemutlich ja auch nicht den ganzen Tag im Zimmer bist und die Hörnchen beobachten kannst. Ich würde den Freilauf deines zukünftigen Hörnchen also auf die zeit beschränken wo du dich auch im Zimmer aufhältst!


LG Peter
Ich kann jederzeit meine Meinung ändern, nur muss ich vorher eine gehabt haben!

nach oben springen

#25

RE: Volierengrösse

in Voliere & Einrichtung 21.01.2011 10:46
von Fiorrdi | 150 Beiträge

Okei ich werde mir warscheindlich besser die Mühe geben und einen tollen Kletterpark im meinem Zimmer zu erichten und dan Freilauf gewähren, wenn ich zuschauen kann :)
Es wäre natürlich toll wenn wir in unserm Haus ein Zimmer frei hätten für die Tierchen aber da muss ich noch warten bis meine Schwester auszieht :)


Liebe Grüsse

Florian
(floschmotz1990@hotmail.com)

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

nach oben springen

#26

RE: Volierengrösse

in Voliere & Einrichtung 24.01.2011 15:06
von Fiorrdi | 150 Beiträge

So habe mal die provisorischen Baupläne gezeichnet... Ich werde euch natürlich für die welche es intressiert weiterhin Planung und Bau des Käfiges dokumentieren!


Liebe Grüsse

Florian
(floschmotz1990@hotmail.com)

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

nach oben springen

#27

RE: Volierengrösse

in Voliere & Einrichtung 24.01.2011 15:07
von Fiorrdi | 150 Beiträge

So habe nun die Baupläne für den Käfig erstellt.. Ich werde für die Intresse haben, hier Planung und Bau des Käfiges dokumentieren.


Liebe Grüsse

Florian
(floschmotz1990@hotmail.com)

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

nach oben springen

#28

RE: Volierengrösse

in Voliere & Einrichtung 24.01.2011 15:09
von Ösi | 811 Beiträge

Zitat von Fiorrdi
So habe nun die Baupläne für den Käfig erstellt.. Ich werde für die Intresse haben, hier Planung und Bau des Käfiges dokumentieren.

Hallo Fiorrdi!
Dafür haben wir immer Interesse! Freu mich schon auf deine Ausführungen!


LG Peter
Ich kann jederzeit meine Meinung ändern, nur muss ich vorher eine gehabt haben!

nach oben springen

#29

RE: Volierengrösse

in Voliere & Einrichtung 24.01.2011 15:18
von Fiorrdi | 150 Beiträge

so nun noch mit Foto


Liebe Grüsse

Florian
(floschmotz1990@hotmail.com)

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

nach oben springen

#30

RE: Volierengrösse

in Voliere & Einrichtung 25.01.2011 08:41
von Fiorrdi | 150 Beiträge

Was für Holzplatten verwendet ihr für die Etagen und Leitern?


Liebe Grüsse

Florian
(floschmotz1990@hotmail.com)

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lerina
Forum Statistiken
Das Forum hat 2393 Themen und 17388 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 101 Benutzer (06.10.2016 22:29).

Xobor Xobor Community Software