Wichtig! Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit ihren Zugangsdaten.
Absender der E-Mail: info@burunduk.ch

Fotos, Videos, Grafiken und (Texte) sind urheberrechtlich geschützt!






#31

RE: Volierengrösse

in Voliere & Einrichtung 25.01.2011 13:15
von Fiorrdi | 150 Beiträge

..... würde ich mit MDF weit daneben liegen?


Liebe Grüsse

Florian
(floschmotz1990@hotmail.com)

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

nach oben springen

#32

RE: Volierengrösse

in Voliere & Einrichtung 25.01.2011 14:35
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Hallo Florian

Wir nehmen für die Sitzbretter in der Regel Restholz, das vom Bau der Voliere übrig geblieben ist.

MDF kannst du natürlich nehmen, ist aber nicht ganz billig. Da du die Brettchen ohnehin von Zeit zu Zeit ersetzen musst, kannst du auch Spanplatte oder Pressplatten verwenden


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
nach oben springen

#33

RE: Volierengrösse

in Voliere & Einrichtung 25.01.2011 14:36
von Ösi | 811 Beiträge

Zitat von Fiorrdi
..... würde ich mit MDF weit daneben liegen?


Ich würde eher OSB Platten bevorzugen die sind robuster, halten Nässe aus und sind wegen dem Annagen vorteilhafter!


LG Peter
Ich kann jederzeit meine Meinung ändern, nur muss ich vorher eine gehabt haben!

nach oben springen

#34

RE: Volierengrösse

in Voliere & Einrichtung 25.01.2011 14:43
von Fiorrdi | 150 Beiträge

Okei ich werde warscheindlich einfach eine OSB Platte mehr nehmen, da ich durch das Zuschneidenlasen ja keine Resten habe.


Liebe Grüsse

Florian
(floschmotz1990@hotmail.com)

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

nach oben springen

#35

RE: Volierengrösse

in Voliere & Einrichtung 25.01.2011 14:49
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Hallo Florian

Also ich würde einfach frech fragen, ob du das Restholz vom Zuschneiden behalten kannst. In der Regel musst du sowieso die ganze Platte zahlen, also hast du eigentlich auch die Abschnitte gekauft. Wenn nicht, dann kannst du die Abschnitte wahrscheinlich gegen einen minimalen Aufpreis bekommen...


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
nach oben springen

#36

RE: Volierengrösse

in Voliere & Einrichtung 25.01.2011 14:51
von Fiorrdi | 150 Beiträge

Hey Layla.

Ja so könnte ich es versuchen

Könnte dieses Spielzeug icht einen tollen Kletterbaum geben, wenn man mehrere zusammenhäng?


Liebe Grüsse

Florian
(floschmotz1990@hotmail.com)

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

nach oben springen

#37

RE: Volierengrösse

in Voliere & Einrichtung 25.01.2011 15:00
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Hallo Florian

Ja, die Idee/ das Prinzip dieses Kletterbaums gefällt mir!

Allerdings würde ich so was auf jeden Fall selber machen. Scheint ja nicht so kompliziert zu sein


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
zuletzt bearbeitet 25.01.2011 18:09 | nach oben springen

#38

RE: Volierengrösse

in Voliere & Einrichtung 25.01.2011 15:11
von Fiorrdi | 150 Beiträge

Hallo Layla
Da wirst du warscheindlich recht haben. Bin zurzeit langsam am schauen, was ich alles an Einrichtungsgegenstände benötige... Ich sollte langsam wirklich beginnen da ich relativ hohe Ansprüche habe wie z.B. den unterste Bereich sprich 30cm hoch zu Plätteln (Bodenplatten). Ich denke jedoch das ich das Problemlos bis im April habe :)


Liebe Grüsse

Florian
(floschmotz1990@hotmail.com)

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

nach oben springen

#39

RE: Volierengrösse

in Voliere & Einrichtung 26.01.2011 08:24
von Fiorrdi | 150 Beiträge



Was meint ihr dazu als eine Art toilette?

http://www.ricardo.ch/kaufen/tierzubehoe...574781506/pn26/

Würde sicher toll aussehen


Liebe Grüsse

Florian
(floschmotz1990@hotmail.com)

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

nach oben springen

#40

RE: Volierengrösse

in Voliere & Einrichtung 26.01.2011 09:50
von Ösi | 811 Beiträge

Zitat von Fiorrdi

Was meint ihr dazu als eine Art toilette?
http://www.ricardo.ch/kaufen/tierzubehoe...574781506/pn26/
Würde sicher toll aussehen



Sieht sicher Toll aus, aber ob dein zukünftiges Hörnchen es auch als Toilette benutzt ist fraglich und ehrlich gesagt für 65 Schweizer Franken, bzw. ca 50 Euro wäre mir das zu Teuer!


LG Peter
Ich kann jederzeit meine Meinung ändern, nur muss ich vorher eine gehabt haben!

nach oben springen

#41

RE: Volierengrösse

in Voliere & Einrichtung 26.01.2011 11:26
von burunduk | 1.810 Beiträge

Zitat

Was meint ihr dazu als eine Art toilette?

http://www.ricardo.ch/kaufen/tierzubehoe...574781506/pn26/

Würde sicher toll aussehen



Fiorrdi

Ganz ehrlich gesagt, finde ich die Western Bank ziemlich unpraktisch!

Ob dein Streifenhörnchen eine Toilette akzeptiert oder nicht, wirst du erst dann sehen, wenn das Hörnchen schon bei dir wohnt,
Instinktiv suchen fast alle Streifenhörnchen eine Ecke als Toilette aus. Wir haben mit den ganz billigen Ecktoiletten ( Fressnapf Fr. 2.-)die besten Erfahrungen gemacht.

Bis du weisst, ob dein Hörnchen eine Toilette akzeptiert, würde ich das Geld für Dinge wie z.B. Seile, Röhren, Holzbrettchen, Holzhäuschen, Leitern usw. einsetzen. Viel wichtiger als Schnick Schnack sind die Einrichtungsgegenstände die dem Hörnchen Abwechslung bieten und es körperlich herausfordert und ganz wichtig die Lauffläche der Voliere vergrössert. (Tablare, Leitern, Röhren, Seile etc.)

Wenn du zu einem später bemerkst, dass dein Streifenhörnchendie Toilette benutzt, kannst du immer noch eine andere Toilette besorgen.
Ich persönlich bin der Meinung, dass sich diese Art von Häuschen nicht wirklich als Toilette eignen und mühsam zum reinigen sind.
Die einfachen Ecktoiletten kannst du mit einem dünnen Draht am das Volierengitter oder an einem Holz befestigen.

Vielleicht haben andere Mitglieder andere Erfahrungen gemacht?


Liebe Grüsse

Micha




Micha (Admin)
www.burunduk.ch
burunduk@gmx.ch
nach oben springen

#42

RE: Volierengrösse

in Voliere & Einrichtung 26.01.2011 11:36
von Fiorrdi | 150 Beiträge

Hallo Micha

Ihr habt warscheindlich recht.. Hab mich von der schönheit blenden lassen. Ich habe jetzt mal die Seilfirma von euch angeschriben. Hoffe das klappt.

Lauffläche denke kriege ich genug hin... ich werde in den Ecken 4 Etagen versetzt machen und mit Rampen an der Rückwand verbinde sowie Ösi


Liebe Grüsse

Florian
(floschmotz1990@hotmail.com)

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

nach oben springen

#43

RE: Volierengrösse

in Voliere & Einrichtung 26.01.2011 12:14
von burunduk | 1.810 Beiträge

Zitat von Fiorrdi
Hallo Micha

Ihr habt warscheindlich recht.. Hab mich von der schönheit blenden lassen. Ich habe jetzt mal die Seilfirma von euch angeschriben. Hoffe das klappt.

Lauffläche denke kriege ich genug hin... ich werde in den Ecken 4 Etagen versetzt machen und mit Rampen an der Rückwand verbinde sowie Ösi



Hoi Fiorrdi

Zu Beginn unserer Streifenhörnchen- Haltung hatten wir uns auch von solchen Angeboten blenden lassen. Mit der Zeit wirst du jedoch schnell bemerken, dass wir Menschen - im Vergleich zu den Streifenhörnchen total unterschiedliche Geschmäcker und Bedürfnisse haben.
Alles was optisch schön aussieht, ist oft nicht besonders sinnvoll für die Streifenhörnchen!
Wenn du die Voliere einrichtest, musst du die Bedürnisse des Streifenhörnchen zuerst berücksichtigen. Nicht alles was schön aussieht, ist auch wirklich sinnvoll für ein Streifenhörnchen.
Das Wichtigste für ein Hörnchen, sind mit Sicherheit alle Einrichtungsgegenstände die vom Hörnchen genutzt werden können. Alles was nur als Deko dient, bringt dem Streifi nicht wirklich viel. Achte darauf, dass sich dein Streifi wohl fühlt, genügend Beschäftigung hat und sich nicht verletzten kann.

Wir richten jede einzelne Voliere, auf die Bedürnisse des jeweiligen Streifenhörnchen ein.

Zusätzlich versuchen wir auch in der Innenhaltung die verschiedenen Jahreszeiten ein wenig zu imitieren.

Im Herbst bekommen die Hörnchen viele, verschiedene Nüsse und Naturmaterialien
(Moos, Laub etc.)
Im Winter bekommen die Hörnchen viel Nistmaterial (Haushaltspapier, Kapokschotte, Streu etc.)
Im Frühling bekommen die Hörnchen sehr viel Knospen und frische, grüne Zweige (Die Rinde der Zweige enthält wichtige Mineralien)
Im Sommer bekommen die Hörnchen frische Nüsse(Haselnüsse) und ein breiteres Früchteangebot

Mehr Tipps und Infos findest du hier oder auf unserer Homepage


Liebe Grüsse
Micha




Micha (Admin)
www.burunduk.ch
burunduk@gmx.ch
zuletzt bearbeitet 26.01.2011 12:19 | nach oben springen

#44

RE: Volierengrösse

in Voliere & Einrichtung 26.01.2011 13:10
von Fiorrdi | 150 Beiträge

Hey Micha

Vielen Dank für deine Antwort!

Werde mich daran Orientieren


Liebe Grüsse

Florian
(floschmotz1990@hotmail.com)

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

nach oben springen

#45

RE: Volierengrösse

in Voliere & Einrichtung 31.01.2011 12:06
von Fiorrdi | 150 Beiträge

Zusammen

Irgendwie werde ich einfach nicht schlüssig, wo meine zukünftige Voliere hin soll..

Auf dem Bild seht ihr den Grundriss meines Zimemrs. Das Ganze Zimmer ist in einer Dachschräge... oben 3m hoch unten 1.8m hoch.

Den Käfig hette ich eigentlich gerne dort plaziert wo der Schrank ist, dan wäre er einfach zwischen Schrank und Wand.. wäre das ein Problem oder sollte man dem Käfig mehr luft geben?

Froie mich auch auf Vorschläge


Liebe Grüsse

Florian
(floschmotz1990@hotmail.com)

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lerina
Forum Statistiken
Das Forum hat 2393 Themen und 17388 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 101 Benutzer (06.10.2016 22:29).

Xobor Xobor Community Software