Wichtig! Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit ihren Zugangsdaten.
Absender der E-Mail: info@burunduk.ch

Fotos, Videos, Grafiken und (Texte) sind urheberrechtlich geschützt!





#1

Männchen oder Weibchen?

in Fragen vor der Anschaffung 28.04.2011 09:34
von cng | 129 Beiträge

Hallo miteinander

Irgendwie können wir uns nicht entscheiden, ob das zukünftige Streifi nun ein Weibchen oder doch ein Mänchen sein sollte.
Was spricht für/gegen ein Weibchen? Was für/gegen ein Mänchen?

Weibchen sind scheinbar etwas lauter, dafür eleganter.
Mänchen sind nicht ganz so laut, und markieren etwas mehr..

Was meint ihr dazu? Empfehlung?

Merci und LG
Michael

zuletzt bearbeitet 08.06.2011 22:48 | nach oben springen

#2

RE: Mänchen oder Weibchen?

in Fragen vor der Anschaffung 28.04.2011 18:44
von burunduk | 1.810 Beiträge

Michael

Wir empfehlen Neuhaltern in der Regel männliche Streifenhörnchen.

Weibchen können während der Paarungszeit sehr penetrant pfeifen! Ganz besonders bei der Innenhaltung kann die Paarungszeit ziemlich anstrengend werden! Die Paarungsrufe wiederholen sich ca. alle 10 Tage und können je nach Hörnchen 2- 3 Tage andauern.
Die weiblichen Streifenhörnchen sind in der Regel auch etwas launischer, und besonders im Herbst auch aggressiver als die Männchen.(Natürlich gibt es auch Ausnahmen.)

Die Männchen sind ausgeglichener, ruhiger und meistens auch viel weniger aggressiv!
Das mit dem Markieren ist nicht ganz richtig. Das Revier markieren Streifenhörnchen in erster Linie nicht mit Urin, sondern in dem sie ihre Kopfunterseite und den Bauch über Holz, Zweige, Äste, Stoffe, Teppiche usw. reiben.
Die meisten Streifis sind sehr reinlich und benutzen ein Klo. Unsere Männchen markieren während des Freilaufs niemals mit ihrem Urin!
Natürlich kann mal ein Köttel liegen bleiben, diese stinken jedoch nicht und sind ziemlich trocken.

Die meisten Züchter empfehlen Neuhaltern ein männliches Tier. Wir hatten zuerst auch 2 männliche Streifenhörnchen und erst zwei Jahre später haben wir uns ein Weibchen angeschafft.

Der grösste Unterschied besteht wirklich nur während der Paarungszeit!

Liebe Grüsse

Micha




Micha (Admin)
www.burunduk.ch
burunduk@gmx.ch
zuletzt bearbeitet 28.04.2011 19:55 | nach oben springen

#3

RE: Mänchen oder Weibchen?

in Fragen vor der Anschaffung 28.04.2011 20:45
von cng | 129 Beiträge

Hallo Micha

Merci für Deine Info. Ok, dann wirds bei uns, falls möglich ein Mänchen werden :)

LG
Michael

nach oben springen

#4

RE: Mänchen oder Weibchen?

in Fragen vor der Anschaffung 28.04.2011 21:03
von burunduk | 1.810 Beiträge

Zitat
Ok, dann wirds bei uns, falls möglich ein Mänchen werden :)


Hallo Michael

Da ihr beide Neuhalter seid, finde ich eure Entscheidung ein Männchen zu halten sehr gut.
Ich bin mir sicher, dass ihr mit einem Männchen genau so viel Freude habt. Grundsätzlich sind die männlichen Streifenhörnchen einfach etwas verträglicher und deshalb für Neuhalter ideal.

Liebe Grüsse
Micha




Micha (Admin)
www.burunduk.ch
burunduk@gmx.ch
nach oben springen

#5

RE: Mänchen oder Weibchen?

in Fragen vor der Anschaffung 28.04.2011 21:37
von cng | 129 Beiträge

Hallo Micha

Grundsätzlich ist es eigentlich egal, welches Geschlecht das Tier hat, Hauptsache es ist gesund und glücklich.
Ich habe halt unterschiedliches über die Geschlechter gelesen und war dann nicht sicher.

Merci

nach oben springen

#6

RE: Mänchen oder Weibchen?

in Fragen vor der Anschaffung 29.04.2011 12:21
von Toki | 653 Beiträge

Hallo Michael
Meine Erfahrungen mit Streifis decken sich weitgehenst mit jenen von Micha. Meine Männchen (bisher 7 ) waren - bis auf eine (exteme) Ausnahme - alle zutraulicher und ausgeglichener als die Weibchen (bisher 4) mit Ausnahme eines Weibchens, das ebenso zutraulich wie die Männchen war.

Aber wie Du auch richtig sagst "es ist wichtiger, dass das Tier gesund und munter ist". So schön ein sehr zutrauliches Tier auch ist,
auch ein zurückhaltenderes, scheueres Tier ist ebenso spannend zu beobachten und bereichert den Alltag. Und wenn es dann gar
eines Tages einen Leckerbissen direkt aus der Hand nimmt, dann geht einem das Herz auf und man fühlt sich unsäglich belohnt.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Freude an Deinem zukünftigen Mitbewohner.

Liebe Grüsse
Regula

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BrianTaify
Forum Statistiken
Das Forum hat 2395 Themen und 17401 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 101 Benutzer (06.10.2016 22:29).

Xobor Xobor Community Software