Wichtig! Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit ihren Zugangsdaten.
Absender der E-Mail: info@burunduk.ch

Fotos, Videos, Grafiken und (Texte) sind urheberrechtlich geschützt!





#1

Familienplanung mit Weitblick

in Wissenschaft in Bezug auf Hörnchen 12.07.2010 16:42
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Eichhörnchen passen die Zahl ihrer Nachkommen dem künftigen Nahrungsangebot an


Eichhörnchen können voraussagen, wie viele Samen ein Baum in der kommenden Saison tragen wird und planen die Anzahl ihrer Kinder entsprechend des künftigen Nahrungsangebots. Mit dieser Strategie gewinnen sie im evolutionären Tauziehen gegen Fichten und Kiefern, die mit periodisch wechselnder Samenproduktion eigentlich die Eichhörnchen austricksen wollten.



Eichhörnchen sind die Feinde der Fichten. Sie fressen ihre Samen und minimieren so den Fortpflanzungserfolg der Nadelbäume. Daher haben die Bäume eine Gegenstrategie entwickelt: Alle paar Jahre produzieren sie eine besonders grosse Menge an Samen, in den Jahren dazwischen gibt es dafür weniger. Damit überlisten sie ihre Räuber, denn Tiere können sich nur fortpflanzen, wenn für sie und ihren Nachwuchs genügend Futter vorhanden ist. Durch die Hungerjahre halten die Bäume die Anzahl der Samenfresser gering, damit während der einmaligen Überschussproduktion genug Samen für ihre Fortpflanzung übrigbleiben.

Die Eichhörnchen vereiteln jedoch diese Pläne häufig, wie Boutin und seine Kollegen nun herausgefunden haben. Über zwanzig Jahre lang verfolgten die Wissenschaftler in Kanada, Italien und Belgien das Spiel zwischen Eichhörnchen und ihren Futterbäumen und entdeckten Unerwartetes: Irgendwie können die roten Nager die nächste grosse Ernte voraussehen und zeugen mehr Nachwuchs, rechtzeitig zum üppigen Festmahl im kommenden Herbst. Die Kinder erst im nächsten Jahr als Antwort auf den Boom zu bekommen, wäre hingegen nicht sinnvoll, denn dann gäbe es für Eltern und Nachwuchs wieder nicht genug zu fressen, erklären die Forscher.

"Es ist, als würden die Eichhörnchen eine sehr erfolgreiche Strategie an der Börse verfolgen", vergleicht Boutin. "Während es auf dem Markt noch schlecht aussieht, investieren sie viel, nämlich ihren eigenen Nachwuchs, heimsen aber hohe Dividenden ein, wenn der Markt wieder steigt".

Über die Frage, woher die Tiere schon im Voraus wissen, wie viel Futter sie zu erwarten haben, können die Wissenschaftler nur spekulieren. Sie vermuten aber, dass die Eichhörnchen durch die Knospen der Bäume, die sie im Sommer fressen, auf die zu erwartenden Ernte schliessen können.

Die amerikanischen Eichhörnchen, auch Rothörnchen genannt, haben zudem noch eine zusätzliche Herausforderung gemeistert, wie die Biologen entdeckten: Sie warfen wie die Europäischen Eichhörnchen ein zweites Mal im Jahr und wurden schon trächtig, als sie die früher Geborenen noch säugten. Damit haben sie auch eine physiologische Hürde überwunden, erklären die Forscher, denn normalerweise verhindert das Säugen die Empfängnis von weiteren Kindern.

Stan Boutin (Universität Alberta, Edmonton) et al.: Science, Bd. 314, S. 1928

ddp/wissenschaft.de – Annette Schneider

Gefunden auf: http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/273200.html


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
zuletzt bearbeitet 14.07.2010 23:12 | nach oben springen

#2

RE: Familienplanung mit Weitblick

in Wissenschaft in Bezug auf Hörnchen 17.07.2010 14:22
von mad | 711 Beiträge

Menschen sind leider nicht so vorausschauend!

Ich hab's ja schon immer gesagt: Tiere sind die besseren Menschen!


LG

mad


Tiere sind die besseren Menschen!

nach oben springen

#3

RE: Familienplanung mit Weitblick

in Wissenschaft in Bezug auf Hörnchen 18.07.2010 09:49
von Purzel86 | 12 Beiträge

Ohja, wie Recht Du hast....


Liebe Grüße
Cynthia

http://www.streifenhoernchen-salzgitter.de.tl

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rasante Familienplanung bei den Baumstreifenhörnchen im Aspern-Wald
Erstellt im Forum Paarung, Zucht & Aufzucht von Tarzan&Jane
26 23.03.2014 11:42goto
von Tarzan&Jane • Zugriffe: 879



Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sim Tb
Forum Statistiken
Das Forum hat 3139 Themen und 18311 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 101 Benutzer (06.10.2016 22:29).

Xobor Xobor Community Software