Wichtig! Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit ihren Zugangsdaten.
Absender der E-Mail: info@burunduk.ch

Fotos, Videos, Grafiken und (Texte) sind urheberrechtlich geschützt!





#1

Lady niesst immer

in Krankheiten und Verletzungen 18.07.2011 08:30
von Josy_geil | 42 Beiträge

Hallo zusammen

Meine Lady niesst immer seit gestern die nase
Ist aber sauber und die Augen sind auch ok
Wie soll ich jetzt vorgehen?
Lg jasmin

nach oben springen

#2

RE: Lady niesst immer

in Krankheiten und Verletzungen 18.07.2011 21:12
von Josy_geil | 42 Beiträge

Hallo
Seit heute abend klappert er sogar mit den zähnen hab
Ihr jetzt übernacht eine bettflasche hinein gelegt!
Lg jasmin

nach oben springen

#3

RE: Lady niesst immer

in Krankheiten und Verletzungen 18.07.2011 22:08
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Hallo Jasmin

Niesen kann ein Anzeichen für eine Erkältung oder für eine Allergie sein. Bei einer Erkältung haben Streifis in der Regel eine feuchte, verkrustete Nase und Nasenfluss. Bei einer Lungenentzündung kämen dann noch Symptome, wie Atemgeräusche, struppiges Fell, Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust hinzu. Eine Allergie wiederum zeigt sich meist durch Tränenfluss und verklebte Augen.

Sollten neben dem Niesen oben beschriebene Symptome auftreten, dann solltest du sofort mit deiner Lady zum Tierarzt!

Aber nicht immer, wenn Streifis niesen, sind sie gleich krank. Manchmal kann auch ganz einfach Staub oder Stress die Ursache sein. Was für Streu verwendest du denn?

Das "Zähneklappern" hat in der Regel nichts damit zu tun, dass dein Streifi kalt hat. Oft machen Streifis ein solches Geräusch, wenn sie in Ruhe gelassen werden wollen. Es ist also mehr ein meckern.

Wenn du aber dennoch das Gefühl hast, dass dein Streifi kalt hat, dann empfiehlt es sich, dass du dir zusätzlich eine Infrarot- Lampe besorgst (So eine sollte man sich vorteilshalber sowieso zulegen). Die gibts relativ günstig in der Landi. Mit ein wenig Drahtgitter und ein wenig Fantasie kannst du dir eine Halterung bauen, die du aussen an der Voliere befestigen kannst. Dabei solltest du jedoch darauf achten, dass du genügend Abstand zwischen deinem Streifi und der Lampe einrechnest, damit es dem Streifi nicht zu heiss wird.

Ich hoffe, dass es deiner Lady bald besser geht und es nichts Ernstes ist!


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
zuletzt bearbeitet 18.07.2011 22:09 | nach oben springen

#4

RE: Lady niesst immer

in Krankheiten und Verletzungen 19.07.2011 12:13
von Toki | 653 Beiträge

Hallo Jasmin
Ist es wirklich ein Zähneklappern, dass Deine Lady macht oder eher ein Zähneknirschen?

Während das Klappern mehr eine Drohung ist, wie Layla schon sagte, bedeutet Zähneknirschen bei Nagern, dass sie
starke Schmerzen haben. Meistens sitzen die Tiere auch zusammengekrümmt und mit gesträubten Fell da. Ursache sind oft Verdauungsprobleme wie z.B. starke Blähungen. Bei solchen Anzeichen solltest Du sofort zum Tierarzt, um Abklärungen vor zu
nehmen.

Ist die Kleine munter, hat guten Appetitt , niesst nicht nonstop und hat keinen Nasenausfluss, kann es sein, dass Staub oder auch
der Duft eines "Raumerfrischers" sie reizt. Dann musst Du die Ursache herausfinden und sie nach Möglichkeit beseitigen.

Ich hoffe, es ist nur eine harmlose Sache und geht von allein wieder weg.

Alles Gute
Regula

nach oben springen

#5

RE: Lady niesst immer

in Krankheiten und Verletzungen 20.07.2011 22:48
von Josy_geil | 42 Beiträge

Hallo zusammen
Danke für die unterstüzung!
Als streu habe ich das hanfstreu von der Landi.
Sie ist putz munter, fressen und trinken tut sie normal!
Die zähne klapert sie nur wenn jemand in die nähe kommt! Am wochenände
Als ich weg war hatte meine mutter über nacht das fenster offen gelassen
Ich nehme an sie hat sich vieleicht dort bisschen erkähltet! Die nase ist trocken und auch sauber!
Sie niesst einfach noch sehr häufig!
Ich hoffe sie erholt sich wieder!
Grüsse jasmin

nach oben springen

#6

RE: Lady niesst immer

in Krankheiten und Verletzungen 20.07.2011 23:19
von streififreunde | 1.728 Beiträge

Hallo Jasmin

Ich bin zwar kein Tierarzt und Ferndiagnosen sind immer etwas heikel, aber ich tippe doch eher darauf, dass, deine Lady wegen dem Hanfstreu niest.

Wenn deine Lady nicht direkter Zugluft ausgesetzt war, hat ihr das offene Fester mit ziemlicher Sicherheit nicht geschadet, denn im Normalfall würden sie ja draussen in der Natur auch mit dem Klima/ Wetter klar kommen.

Ich würde deine Lady weiterhin gut beobachten und wenn sie doch noch andere Symptome zeigt zum Tierarzt gehen. Und vielleicht wäre es auch ratsam mal anderes Streu auszuprobieren, z.B. Maisschrot.


Liebe Grüsse
Layla


burunduk@gmx.ch
http://www.burunduk.ch
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
ment Beckhams 25 years of
Erstellt im Forum Fragen vor der Anschaffung von jokergreen0220
0 30.11.2017 06:29goto
von jokergreen0220 • Zugriffe: 8
Krömi hat ein tränendes Auge
Erstellt im Forum Krankheiten und Verletzungen von kroemi
4 20.10.2016 16:08goto
von Tarzan&Jane • Zugriffe: 214
Baumi meckert morgens immer
Erstellt im Forum Verhalten von Janine
4 27.06.2012 19:04goto
von walter.kerle • Zugriffe: 469
FUTTERANGEBOT IM JAHRESVERLAUF
Erstellt im Forum Ernährung von Tarzan&Jane
1 25.09.2011 21:57goto
von Meeri-Weid • Zugriffe: 820
Streifenhörnchen- Babys immer von Hand aufziehen?
Erstellt im Forum Umfragen von Andy
9 13.10.2010 19:07goto
von Laura • Zugriffe: 693



Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: harryjack
Forum Statistiken
Das Forum hat 2481 Themen und 17506 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 101 Benutzer (06.10.2016 22:29).

Xobor Xobor Community Software